Kenia

Silvester auf Safari & Meer

13 Tage
gts_group
Gruppenreise max. 6 Personen
Ihre 13-tägige Reise startet im Norden Kenias, in den Ol Pejeta Conservancy und im Samburu Nationalpark. Über den Lake Nakuru Nationalpark geht es für Ihre „wilde“ Silvesterparty in die berühmte Masai Mara. Nach Ihrer Safari fahren Sie mit dem Zug von Nairobi nach Mombasa und weiter nach Watamu, wo entspannte Tage am Indischen Ozean auf Sie warten.

1. Tag
Ankunft in Kenia // Nairobi

Abholung am Internationalen Flughafen Nairobi und Transfer ins Hotel.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Eka Hotel

modernes Stadthotel / Flughafen Nairobi

2. Tag
Ol Pejeta Conservancy

Nach dem Frühstück verlassen Sie Nairobi und eine landschaftlich schöne Strecke, vorbei an Ananas-, Tee- und Kaffeeplantagen, führt Sie in Richtung Norden. Der Mount Kenya wird zur beherrschenden Szenerie zu Ihrer Linken und bei gutem Wetter können Sie den sonst wolkenverhangenen Vulkan in voller Pracht sehen. Auf dem Laikipia Plateau gelegen, befindet sich die weltberühmte Ol Pejeta Conservancy. Am Nachmittag unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt, bei der Sie mit Sicherheit viele Nashörner sehen werden.



IHRE UNTERKUNFT

Standard

Sweetwaters Tented Camp

Ol Pejeta / Nashörner / Wasserloch

3. bis 4. Tag
Samburu Nationalpark

Nach dem Frühstück folgt eine landschaftlich sehr schöne Fahrt in den Samburu Nationalpark, ein fast schon arides Ökosystem mit Savannen, trockenem Buschland und Galeriewäldern entlang des lebenswichtigen Ewaso Nyiro Flusses. Die Reservate (dazu gehören Shaba und Buffalo Springs Game Reserve) sind berühmt vor allem für die langhalsigen Gerenuk, Oryxantilopen, feinstreifigen Grevyzebras und die farblich dunkel anmutenden, sehr kontrastreich gezeichneten Netzgiraffen. Löwen, Leoparden, Geparden und die hier häufigen Streifenhyänen stellen eine gut vertretene Raubtierkolonie. Ein wirklich lohnendes Safariziel in Kenia.



IHRE UNTERKUNFT

Superior

Samburu Ashnil Camp

erstklassige Lage / Blick auf den Fluss

5. Tag
Lake Nakuru Nationalpark

Nach dem Frühstück Fahrt zum Lake Nakuru Nationalpark.

Der bekannte Ornithologe Roger Peterson bezeichnete den Lake Nakuru als das „größte Vogelspektakel auf Erden“. Diese Aussage ist unwidersprochen. Das ganze Jahr über bevölkern 450 Vogelarten, davon 90 Wasservogelarten, den See. Und es geht hierbei nicht nur um die Artenvielfalt sondern auch die großen Mengen an Tieren. Der vom Rift Valley eingebettete See ist umgeben von Misch- und Akazienwäldern, dem größten Euphorbienwald Afrikas im Westen, einigen Sumpf – und Savannengebieten am südlichen Ende und erscheint das Jahr über recht grün. Eine ausgezeichnete Lebensgrundlage auch für die große Anzahl und sicher zu sehenden Breitmaul- und Spitzmaulnashörnern und einer fast hundertköpfigen Herde an Rothschild Giraffen.



IHRE UNTERKUNFT

Superior

Lake Nakuru Sopa Lodge

Blick über Lake Nakuru Nationalpark

6. bis 8. Tag
Silvester in der Masai Mara

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Masai Mara Game Reserve.

Am 6. Tag ist Silvester. Nach Ihrem Dinner, können Sie am Lagerfeuer auf das neue Jahr anstoßen.

Das Masai Mara Game Reserve ist der wohl beliebteste Park in Kenia. Wer „Jenseits von Afrika“ oder „Mogambo“ kennt wird hier diese wunderschöne Landschaft wiederfinden. Kein Besuch in Kenia ist vollständig wenn man nicht in der Masai Mara war. Sie haben ausreichend Zeit, in der Masai Mara auf ausgedehnte Pirschfahrten zu gehen. Die Masai Mara stellt den nördlichsten Teil des Ngorongoro – Serengeti – Masai Mara Ökosystems dar und zeichnet sich ganzjährig durch einen sehr guten Tierbestand aus. Im Juli/August überschreitet die weltberühmte „Great Migration“ den Marafluss und den Sandriver nach Norden. Bis Oktober/November halten sich ca. 2 Millionen Tiere in der Mara auf. Eine wohl einmalige Tierkonzentration, die sich von November an bis Ende Juni in die Serengeti verlegt.

Da die Pirschfahrten von Globetrotter Select kein Zeit- und kein km-Limit kennen, haben Sie mit uns wirklich Zeit zur Tierbeobachtung, die wirkliche Chance Landschaften, Pflanzen- und Tierwelten kennen zu lernen und vielleicht sogar Beobachter auch einer Jagdszene zu werden.



IHRE UNTERKUNFT

Standard

Basecamp Explorer Masai Mara

authentisches Safaricamp / Masai Mara / ökologisch

9. bis 12. Tag
Indischer Ozean // Watamu

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Nairobi. Zugfahrt in der 1. Klasse nach Mombasa. Abholung und Transfer nach Watamu ins Temple Point Resort.

Kenias Küste – ein Traum von weißem Sandstrand, gespickt mit Palmen und tropischen Gärten und umhüllt von dem türkis des Indischen Ozeans. Ein farbenprächtiges Unterwasserleben in den Korallenriffen, eine Dhau, die dem Sonnenuntergang entgegen segelt, ein mit Meeresfrüchten reich gedeckter Tisch, ein Lächeln in Gesichtern, die Sonne auf der Haut… und schon ist man im Paradies zu Hause.



IHRE UNTERKUNFT

Standard

Temple Point Resort

Baden & Tauchen im Watamu Marine Nationalpark

13. Tag
Rückreise

Eine erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende. Mit vielen neuen Eindrücken und noch mehr Fotos im Gepäck, treten Sie die Heimreise an. Transfer zum Flughafen Mombasa und Rückreise nach Europa.

Unsere Qualitätskriterien

Termine & Preise
Termin: 26. Dezember 2022 bis 07. Januar 2023
Beste Reisezeit: Januar, Februar, Juni, Juli, August, September, Dezember
pro Person
Einzelzimmerzuschlag
PREIS
3.425,00 €
820,00 €

Alle Preise pro Person und im Doppelzimmer/-Zelt

Aufpreis bei Übernachtung im Boutique Garden Room im Temple Point Resort: 100,00 €

Aufpreis bei Übernachtung im Creek Deluxe Room im Temple Point Resort: 245,00 €

Einzelzimmer & höhere Zimmerkategorien sind nur bei Verfügbarkeit buchbar. Sprechen Sie uns einfach an!

Bei Buchung der Reise wird eine Anzahlung von 20% fällig. Die Restzahlung begleichen Sie erst 4 Wochen vor Reisebeginn.

Reiseleistungen

  • sämtliche Transfers lt. Programm
  • Eintrittsgebühren aller Nationalparks
  • sämtliche Lodges, Camps und Hotels laut Programm
  • Übernachtung mit Frühstück in Nairobi
  • Vollpension während der gesamten Safari (mittags auch Picnic-Lunch)
  • unbegrenzt Mineralwasser auf Safari
  • englischsprachiger Fahrer/Guide und 4×4 Fahrzeug (Landcruiser/Landrover) für Pirschfahrten ohne km-Beschränkung
  • englischsprachiger Fahrer/Guide und 4×4 Fahrzeug (Landcruiser/Landrover) für Pirschfahrten ohne Zeit-Beschränkung
  • Halbpension Temple Point Resort, Standard Creek Room
  • Zugfahrt von Nairobi nach Mombasa in der 1. Klasse
  • AMREF Flying Doctors (Die Mitgliedschaft bei den Flying Doctors ermöglicht Ihnen in einem medizinischen Notfall evakuiert, und in ein Krankenhaus z.B. nach Nairobi geflogen zu werden. Diese Mitgliedschaft ersetzt aber keine (Auslands)Krankenversicherung und beinhaltet keinen Krankenrücktransport in das Heimatland.)
  • Buchung nach deutschem Reiserecht
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • internationale Flüge und Flugsteuern
  • Visagebühren
  • Getränke und weitere Mahlzeiten als angegeben
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge (z.B. Ballonsafari oder Tauchen) und Aktivitäten in Eigenregie
  • Ausgaben persönlicher Art (z.B. Souvenirs)
  • Reiseversicherungen

Reisehinweise

Die Gruppenreise findet ab 4 Personen und mit maximal 6 Personen statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht werden, wird die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abgesagt und bereits geleistete Anzahlungen rückerstattet.

Bitte beachten Sie die Beschreibung über Anforderungen, Klima, Visa, Impfungen und wichtige Hinweise, die Sie als PDF downloaden können. Die aktuellen Einreisebestimmungen für Kenia finden Sie unter Reisen zu Corona-Zeiten. Klicken Sie hierzu in der interaktiven Karte auf Kenia oder nutzen Sie die Suchfunktion oben Links.

Wir sind dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Unter Benennung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer individuellen Einschränkung, können wir im Einzelfall und auf Ihre Nachfrage hin eine mögliche Eignung beschreiben.

Internationale Flüge können durch uns optional vermittelt werden. Sie können sich die Flüge auch selbst organisieren.

Diese Reise jetzt buchen

Silvester auf Safari & Meer

Kenia

Ihre 13-tägige Reise startet im Norden Kenias, in den Ol Pejeta Conservancy und im Samburu Nationalpark. Über den Lake Nakuru Nationalpark geht es für Ihre „wilde“ Silvesterparty in die berühmte Masai Mara. Nach Ihrer Safari fahren Sie mit dem Zug von Nairobi nach Mombasa und weiter nach Watamu, wo entspannte Tage am Indischen Ozean auf Sie warten.

ab 3.425,00 

Diese Reise teilen

Email
Facebook
WhatsApp

Das sagen unsere Kunden

Jeder Tag war voller Highlights. Die Wanderung auf den Vulkan Mount Longonot und auf den Mughwango Hill, der Walk auf dem Crescent Island des Like Naivasha, an den Makalia Falls und zu einem Samburu-Dorf – dies sind nur einige unvergessliche Momente unserer atemberaubenden Wildlife Safari durch das Hochland.
Andrea B. und Andreas U.
Möglingen

Das sagen unsere Kunden

Ihre kenianische Agentur mit dem Guide Jeff haben hier einen super Job gemacht, wir empfehlen beide unbedingt weiter.
Sabine O. & Eric W.
München

Das sagen unsere Kunden

Ob Guide, Auto, Route oder Hotels: exzellent. Die ganze Kenia Reise war exzellent!
Peter K.
München
Nach oben