Ghoha Hills

Hoch oben auf der östlichen Seite der Ghoha Hills gelegen, bietet dieses Refugium auf dem Hügel einen unvergleichlichen 180° Blick über die Savanne und das natürliche Wasserloch, das ganzjährig Vögel und Wildtiere anzieht. Im Südosten und von der Goha Hills Lodge eine ca. einstündige Fahrt (inkl. Fotostops) entfernt, lockt der Savuti Marsh mit seiner abwechslungsreichen Vegetation und erstklassigen Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten. Ein exklusives und intimes Ambiente durchdringt diese schlichte Luxus-Lodge. Der Hauptbereich besteht aus verschiedenen Sitz- und Lesebereichen, einem Essbereich, einer Bar und einem Souvenirgeschäft. Die Ghoha Hills Lodge verfügt über 11 Zimmer und kann bis zu 26 Gäste beherbergen. Jedes Luxus-Zelt bietet Platz für zwei Personen, verfügt über ein eigenes Bad und einer eigenen Terrasse mit sehr schönem Blick auf die afrikanischen Ebenen (der sogar von der Dusche aus genossen werden können). Zusätzlich bietet die Lodge auch zwei Familien-Zelte, die für Familien mit bis zu vier Personen geeignet sind. Die Goha Hills Lodge wird vollständig mit Solarenergie betrieben und nutzt die verfügbare Sonnenenergie, um genug erneuerbare Energie zu erzeugen, um die Lodge mit ihrem gesamten Energiebedarf zu versorgen und die Umweltbelastung des Standorts erheblich zu reduzieren. Ghoha Hills wird vollständig mit Solar betrieben und ist eine umweltbewusste Lodge, die ständig bemüht ist, die CO2-Emission zu reduzieren.