Chief’s Camp

Das Chief’s Camp aus der Sanctuary Retreats Collection befindet sich in der exklusiven Mombo Konzession im Moremi Game Reserve und liegt auf der nordwestlichen Spitze des Chief’s Island. Das Gebiet ist bekannt für erstklassige Wildtierbeobachtung und wird oft als „Raubtierzentrum“ Botswanas bezeichnet. Die Unterkünfte bestehen aus zehn 141 qm großen, luxuriösen Pavillons mit en-suite Badezimmern, eigenem Balkon und kleinem privaten Pool. Große Fensterfronten, Schiebetüren zum Balkon, sowie Außenduschen und luxuriöse Badewannen vervollständigen die außergewöhnlichen Unterkünfte. Die Gäste erwartet des weiteren Klimaanlagen und Espressomaschinen in jeder Suite. Hauptgebäude sind ein Aufenthaltsraum mit einer kleinen Auswahl an Literatur über die landestypische Tier- und Pflanzenwelt, eine elegante Bar, ein Souvenirshop, ein Speisesaal, in dem erstklassige Speisen mit afrikanischem Flair serviert werden und ein Swimmingpool mit großem Aussichtsdeck untergebracht. Zusätzlich verfügt Chief’s Camp über einen luxuriösen, abgelegenen Spa mit einer großen Auswahl an Behandlungen, die gegen Aufschlag gebucht werden können. Die Wildbeobachtung im Mombogebiet auf Chief’s Island ist das ganze Jahr über, besonders aber in der Trockenzeit von Mai/Juni bis November, spektakulär. Abgesehen von den Raubkatzen ist diese Gegend auch für die hohe Konzentration zahlreicher, anderer Tierarten bekannt: Zebras, Giraffen, Warzenschweine, Antilopen, Elefanten, Büffel uvm. Die Pirschfahrten werden in offenen Safarifahrzeugen durchgeführt. Ausflüge mit dem Mokoro (traditioneller Einbaum) werden je nach Wasserstand und Jahreszeit angeboten. Sie sind auf Fully Inclusive gebucht und können aus den angebotenen Aktivitäten wählen.