Desert Rose Lodge

Die Desert Rose Lodge ist eine der abgelegensten Unterkünfte Kenias. Sie befindet sich auf 1.700m Höhe, an den grünen Zedernwaldhängen des Mount Nyiru, der majestätisch zwischen den El Barta Plains im Süden und den Karisia Bergen und dem Lake Turkana im Norden Kenias thront. Die Lodge besteht aus fünf individuell gestalteten Häusern mit Platz für bis zu zwölf Personen, zwei Hütten mit Doppelbetten und ein Familienhaus. Die Häuser sind weit voneinander entfernt, was Komfort und Intimität garantiert.  Jede Suite verfügt über eine eigene Toilette und ein offenes Bad mit Badewanne. Von der eigenen Terrasse aus hat man einen wunderbaren Blick ins Tal.
In der Hauptlounge stehen den Gästen eine voll ausgestattete Bar, ein Wohnzimmer und ein Kamin zur Verfügung. Nach der staubigen Fahrt darf es kühles Getränk am Pool sein?