Elewana Sand River Camp

Das Elewana Sand River Camp liegt an einem kleinen Fluss, der sich durch eine besondere Lage auszeichnet. Er fließt von den Loita Hills kommend im Osten dem Masai Mara National Reserve zu und bildet praktisch die Grenze zu Tansanias Serengeti Nationalpark. Ihm zu folgen ist größtenteils nicht möglich, womit diese Gegend eine der weniger befahrenen Teile dieses herrlichen Ökosystems darstellt. Im Stil der 1920er Jahre und als Hommage an die unzähligen Hollywood-Filme, erzählt das exklusive Camp von der Ära der Afrika-Abenteurer, die sich Stil und Ambiente leisten konnten, aber fast durchweg mit Großwildjagden zweifelhaften Ruhm erlangt und jedenfalls großen Schaden angerichtet haben. Das Sand River Masai Mara besteht aus 16 großen und stilsicher eingerichteten Zelten, darunter 1 Familienzelt. Eine sehr gute, abgelegene Lage, Exklusivität, Privatsphäre, hervorragender Service und kulinarische Köstlichkeiten zeichnen dieses Safari-Camp aus. Das Sand River gehört zur Elewana Collection, die für hochwertige Camps in Ostafrika bekannt sind.