Ol Malo

In majestätischer Umgebung, am Rande des Laikipia Plateaus, liegt das private Naturschutzgebiet Ol Malo. In zweiter Generation führt die Familie Francombe neben dem Ol Malo House und der Ol Malo Lodge auch noch das Ol Malo Nomad Programm und den Samburu Trust.
Die Familie hat das überweidete Farmland in ein Natur- und Tierschutzgebiet verwandelt, in das viele wilde Tiere zurückgekommen sind, die man auf einem Gamedrive aufspüren kann: Elefanten, Büffel, Eland, Oryx, Grant Gazelle, Impala, Zebra, Giraffe, Gerenuk, Greater Kudu, Waterbuck, Klipspringer, Steenbok, Dik Dik, Warzenschwein, Wildhund, Leopard, Gepard, Löwe, gefleckte und gestreifte Hyäne. Neben der Tierwelt steht vor allem die kulturelle Erfahrung und der Austausch mit den Samburu eine große Rolle. Die Ol Malo Lodge wird von den Eltern geführt, hat vier reetgedeckte Chalets, die alle an den Rand der Klippe gebaut wurden. Die Zimmer sind sehr großzügig angelegt, haben zusätzlich ein Wohnzimmer und eine eigene Terrasse, von wo aus man den herrlichen Blick und die Weite der Landschaft genießen kann.  Das Ol Malo House ist nur wenige Minuten entfernt und ebenso an den Klippenrand des Laikipia Plateaus gebaut. Das Ol Malo House wurde speziell für Gruppen oder große Familien gebaut und jedes der sechs Zimmer ist individuell und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.  Jedes Zimmer hat seine eigene Veranda und absolute Privatsphäre. Große Panoramafenster rahmen eine wilde, sich ständig verändernde Landschaft. Ein großer Gemeinschaftsbereich mit Pool und Grillplatz bringt abends alle zusammen. Und während das Lagerfeuer brennt kann man den erlebnisreichen Tag Revue passieren lassen.
Sie werden hier auf „Gamepackage“ gebucht, was bedeutet, dass Sie aus den angebotenen Aktivitäten wählen können: Pirschfahrten, Reiten, Kamelreiten, Naturwanderungen, Nachtfahrten, Buschfrühstück, Flusswanderungen, Sundowner auf den Felsen, Barbeques im Busch, Besichtigung der Samburu-Werkstatt, Dorfbesuch. Zusätzlich kann man gegen Aufpreis die Umgebung aus der Vogelperspektive mit dem Helikopter erkunden.