Onguma Bush Camp

Onguma Bush Camp

Das Onguma Naturreservat erstreckt sich über eine Fläche von 20,000 Hektar am östlichen Rand des Etosha Nationalparks. Wildtiere, wie beispielsweise Elefanten, Nashörner, Löwen, Geparden und Leoparden, sowie über 300 Vogelarten sind in diesem Gebiet beheimatet. Onguma ist Teil eines Schutzprojekts für Spitzmaulnashörner. Sechs Spitzmaulnashörner wurden im Etosha Nationalpark eingefangen und in das Onguma Gebiet gebracht, wo sie ständig bewacht und beobachtet werden.
Das Onguma Bush Camp verfügt über einen Swimmingpool, der nach einem Tag im Etosha Nationalpark Entspannung verspricht. Im offenen Restaurant wird eine Kombination aus europäischer und traditionell afrikanischer Küche serviert. Am Feuerplatz unter afrikanischem Sternenhimmel kann man den erlebnisreichen Tag ausklingen lassen. Das Bush Camp besteht aus Bungalows verschiedener Kategorien und wurde um das alte Farmhaus gebaut. Das Camp ist das die einzige Unterkunft im Onguma Reservat, das umzäunt ist, wodurch es besonders für Familien mit Kindern attraktiv ist.
Geführte Pirschfahren im Etosha Nationalpark oder im Onguma Game Reserve können bei Interesse vor Ort hinzugebucht werden.