Onguma The Fort

Onguma The Fort Das Onguma Game Reserve liegt an der Ostseite des Etosha Nationalparks und hat mehr als 20.000 Hektar geschütztes Land und die dazugehörige Tierwelt. Onguma ist eines der am besten behüteten Geheimnisse Namibias! Hier haben Sie die Möglichkeit Namibia mit all seiner Schönheit und Vielfalt zu erleben. Der Naturpark verfügt über dreißig verschiedene Tierarten. Unter anderem können Sie hier Kudus, Giraffen, Eland, Oryx, Gnus, Zebras, Impalas und viele andere frei herumlaufende Tiere und Raubtiere wie Löwen, Geparden, Leoparden sehen. Die neuesten Bewohner auf dem Onguma Naturschutzgebiet ist eine Familie von Spitzmaulnashörnern. Das Onguma The Fort ist im Gegensatz zu allem anderen, etwas Einzigartiges in Namibia. Bei der Ankunft im Fort werden Sie nicht nur durch die freundlichen Mitarbeiter, sondern auch durch massive Wände, atemberaubende Steinplatten und einen großen Turm mit der Aussicht auf den Etosha National Park und Fisher’s Pan begrüßt. Das Fort wird Sie in vielerlei Hinsicht überraschen; ein klassisches afrikanisches Gefühl kombiniert mit einem Hauch von marokkanischen und indischen Einflüssen, gekennzeichnet durch eine Auswahl von schönen antiken Fenstern und Türen.