Fish River Lodge

Die Fish River Lodge wurde von dem namibischen Architekten Andy Chase von Stauch & Partners in Windhoek entworfen. Als Inspiration diente die schroffe Umgebung des Fish River Canyons, wobei die Chalets und das Hauptgebäude durch die klaren, funktionalen Linien auch an Bauhaus erinnern lassen. Die großen Panoramafenster bringen die spektakuläre Kulisse direkt in die Räumlichkeiten. Sie bieten von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang eine atemberaubende Aussicht auf den Fish River Canyon. 20 private Chalets säumen den Rand des Canyons und flankieren beide Seiten der Hauptlodge. Moderne Designer-Möbel wurden mit Antiquitäten und lokaler Handarbeit kombiniert und schaffen somit eine authentische Atmosphäre. Man trifft auf Luxus und Komfort am südlichsten Highlight Namibias. Weitläufige Holzterrassen, wärmende Feuerstellen, ein Infinity Pool und ein Spa runden das Angebot ab. Die Fish River Lodge bietet diverse Aktivitäten im und um den Fish River Canyon. Die Fahrten zum Sonnenuntergang, der die Landschaft in ein eindrucksvolles Farbenspiel taucht, sind ein Muss. Wer den Grund des Canyon erkunden möchte, kann an verschiedenen geführten Wanderungen teilnehmen.