Namibia sorglos buchen

22 Tage Namibia – sorglos buchen & später Entscheiden. Diese Selbstfahrer-Reise hat ganz besondere Stornobedingungen. Obwohl für Namibia keine Reisewarnung gilt, können Sie diese Reise bis 33 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren und erhalten sofort Ihre Anzahlung zurück. Sie können diese Reise auch noch auf Ihre Wünsche anpassen: Tage hinzufügen oder Etappen weglassen… Die Unterkünfte können nicht verändert werden, denn genau diese haben in Corona-Zeiten mit äußerst kulanten Stornobedingungen reagiert. 

Die Reise beinhaltet alle Highlights Namibias und bringt Sie zudem in traumhaft schöne und weniger befahrene Landesteile. Namibia ist 2,5 mal so groß wie Deutschland und hat die Einwohnerschaft von Hamburg! Sie sind mit Ihrem Mietfahrzeug unterwegs und die Lodges & Camps haben durchweg Hygienekonzepte eingeführt. 

Corona-Update:
Namibia ist kein Risikogebiet. Es gibt keine Reisewarnung für Namibia und dadurch auch keine Quarantäne-Vorschrift nach Rückreise!


Für die Einreise benötigen Sie:

  • einen negativen PCR Test
  • eine gültige Auslandskrankenversicherung
  • ein gebuchtes Reiseprogramm
  • Gesundheitsformular


Für die Ausreise benötigen Sie:

  • (die digitale Einreiseanmeldung für die Einreise nach Deutschland wird nicht benötigt, da Namibia kein Riskiogebiet ist)

 

 

1. Tag Ankunft in Windhoek
Ankunft in der Hauptstadt Namibias und Begrüßung durch einen Mitarbeiter. Anschließend nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen.
Sie wohnen im Windhoek Gardens Boutique Hotel, ÜF.

2. bis 3. Tag Kalahari
Sie fahren heute in Richtung Süden, in die Kalahari.
Die Kalahari-Wüste erstreckt sich über Südafrika, Botswana und Namibia.  Sie ist geprägt von Dornstrauch- und Grassavannen und weist große sandige Passagen und Salzpfannen auf. Der Sand ist in Namibia meist rötlich gefärbt und bildet oft etwa 15m bis 30m hohe Dünen.
Sie wohnen in der Bagatelle Kalahari Game Ranch, HP.

4. bis 5. Tag Keetmanshoop
Ihr Weg führt Sie immer weiter in den Süden. Ihr Ziel ist Keetmanshoop, eine kleine Stadt, die für seinen Köcherbaumwald bekannt ist. Sie können zudem einen Tagesausflug zum Fish River Canyon machen (fakultativ).
Sie wohnen in der Alte Kalköfen Lodge, HP.

6. bis 7. Tag Aus
Weiterfahrt nach nach Aus. Der kleine Ort Aus liegt rund 120 Kilometer östlich von Lüderitz. Mit etwas Glück sehen Sie wilde Pferde, die in dieser Region zuhause sind. Fakultativ können Sie die Geiserstadt Kolmanskop und Lüderitz besichtigen.
Sie wohnen im Klein-Aus Vista, Desert Horse Inn, HP.

8. Tag Tirasberge
Eine landschaftlich ausgesprochen schöne Fahrt erwartet Sie heute. Die D707 führt entlang der Tirasberge und ist einer schönsten Routen Namibias. Nach vielen Fotostopps erreichen Sie das Kanaan Desert Retreat, HP.

9. bis 10. Tag Sossusvlei
Heute führt Ihre Reise weiter nördlich entlang der Namib Naukluft zu einem Highlight Namibias – Sossusvlei. Unterwegs besteht immer wieder die Möglichkeit, die „Mondlandschaft“ zu genießen – planen Sie ausreichend Zeit für Fotostopps ein!
Das Sossusvlei ist die Hauptattraktion im Süden Namibias und befindet sich im Namib Naukluft Park. Als wandernde Dünen den Flusslauf des Tsauchab zum Meer verhinderten entstand das spektakuläre Dead Vlei mit seinem schneeweißen Lehmboden und verdorrten, in den Himmel ragenden Kameldorn-Baumstämmen. 
Sie wohnen in der Agama Lodge, HP.

11. bis 12. Tag Swakopmund
Nach dem Frühstück geht es in Richtung Atlantik Küste.
Swakopmund wurde im Jahre 1892 von Hauptmann Curt von Francois gegründet und galt damals als wichtigster Hafen in Süd-West-Afrika. Das Stadtbild der Kleinstadt ist durch zahlreiche historische Bauwerke aus der deutschen Kolonialzeit geprägt. Sie wohnen im Swakopmund Guesthouse, ÜF.

13. bis 14. Tag Erongo Gebirge
Heute fahren Sie durch aride Landschaft zum Erongo Gebirge. Auf Ihrem Weg können Sie bei der Robbenkolonie in Cape Cross einen Stopp machen. Die Ai Aiba Lodge liegt am Fuße massiver Granitfelsen und bietet einen wundervollen Blick über weite Landschaften mit dem Erongo Gebirge als spektakulären Hintergrund, HP.

15. bis 16. Tag Etosha Nationalpark // Süd
Sie fahren heute in den Etosha Nationalpark, den Sie schon mittags erreichen werden. Der Etosha Nationalpark ist das wichtigste Tierschutzgebiet in Namibia. Er wurde 1907 als Wild-Reservat von dem deutschen Gouverneur von Lindequist gegründet. Herzstück des Parks, der eine Fläche von 22.270km² bedeckt, ist die Etosha-Pfanne, eine 5.000km² große vegetationslose Salzpfanne. 
Sie wohnen in der ganz neuen Etosha Oberland Lodge, HP.


17. bis 18. Tag Etosha Nationalpark // Ost
Heute durchqueren Sie den Etosha Nationalpark und übernachten außerhalb des Parks, in einem privaten Game Reserve. Sie haben den ganzen Tag Zeit und können beliebig viele Fotostops machen, an einem Wasserloch verweilen und Tiere beobachten.

Nur 10 km vom Lindequist Gate, an der Ostseite des Etosha Nationalparks liegt das Mushara Bush Camp, HP.

19. bis 20. Tag Waterberg
Das Waterberg Plateau erhebt sich rund 200 Meter aus der umgebenden Ebene. Das 20 Kilometer breite und 50 Kilometer lange Tafelberg Massiv besteht aus porösem Sandstein. Die Waterberg Guest Farm, ein 42.000 ha großes, noch weitgehend ursprüngliches Savannengebiet, liegt am Fuße des Waterberg Plateaus. HP. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug zur AfriCat Foundation (fakultativ).

21. Tag Windhoek
Fahrt in Richtung Süden. Das Voigtland Guesthouse bietet nochmal namibisches Flair auf halbem Weg zwischen Windhoek und den Internationalen Flughafen.

22. Tag Rückreise
Fahrt zum Flughafen Windhoek, Abgabe des Mietwagens. Eine erlebnisreiche und wirklich besondere Reise neigt sich dem Ende… Mit vielen neuen Eindrücken, abenteuerlichen Geschichten und hunderte Fotos im Gepäck treten Sie die Heimreise an; Rückreise nach Europa.

Achtung Selbstfahrer: Linksverkehr in Namibia! Sie brauchen einen internationalen Führerschein.

Gerne können Sie diese und auch alle anderen Namibia-Reisen als geführte Tour mit einem privaten Guide buchen.

 


Index: ÜF=Übernachtung&Frühstück, HP/VP=Halb- bzw. Vollpension, FI=Fully Inclusive (All Inclusive + 2 Aktivitäten pro Tag)


 

Eingeschlossene Leistungen:

    • besondere Stornobedingungen: Sie können bis 33 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren!
    • alle Unterkünfte wie angegeben in der jeweiligen Kategorie
    • sämtliche Mahlzeiten lt. Programm
    • 4×4 Renault Duster, unbegrenzte Kilometer
    • Landkarte und Wegbeschreibungen
    • sämtliche Hochsaisonzuschläge
    • Buchung nach deutschem Reiserecht
    • Reisepreis-Sicherungsschein
    • Notunfall Versicherung in Namibia*
    • *E-MED RETTUNGSSCHUTZ

Nicht eingeschlossene Leistungen: Flüge; Flughafengebühren und -abgaben; ggf. Visagebühren; Eintritte und Nationalparkgebühren; Getränke; weitere Mahlzeiten als oben aufgeführt; Benzin, Einweggebühren für den Mietwagen; fakultative Ausflüge und Aktivitäten; Trinkgelder; Ausgaben persönlicher Art (z.B. Souvenirs), Reiserücktrittsversicherung


 

In der Fahrzeugmiete eingeschlossene Leistungen:

    • Unbegrenzte Kilometer
    • Verwaltungs- und Vertragsgebühren
    • Vollkaskoversicherung
    • Reifen und Windschutzscheiben-Versicherung
    • Versicherung gegen Lackschäden durch Sand
    • ein Ersatzreifen
    • alle gewünschten Zusatzfahrer (ab 22 Jahre)
    • Diebstahlversicherung
    • persönliche Unfallversicherung
    • Zusatzgebühren für Fahrzeugannahme/-abgabe am Flughafen
    • 15% VAT und Tourismussteuer

In der Fahrzeugmiete ausgeschlossene Leistungen:

    • Navigationsgerät (kann hinzugebucht werden)
    • Bearbeitungsgebühren für Verkehrsgeldstrafen
    • Verwaltungsgebühren pro Verkehrsgeldbuße
    • Young Adult Fee (bei Zusatzfahrer unter 22 Jahre)
    • Einweggebühren
    • Einweggebühren zum Überqueren von Landesgrenzen
    • Ablieferung/Abholungsgebühren nach Geschäftsstunden
    • Ablieferung/Abholungsgebühren außerhalb des Umkreises von 25km des Mietwagen Ausgangspunkt
    • Wasser- und Fahrgestellschäden
    • Kaution
    • Abschleppkosten

 

Termine & Preise
Termin: Reisezeitraum Januar – Juni 2021

Preis: 3.165,00 EUR


Termin: Reisezeitraum Juli – Oktober 2021

Preis: 3.375,00 EUR

Preis z.B. bei 2 bzw. 4 Teilnehmern exklusiv!
Alle Preise pro Person und im Doppelzimmer

 

Bitte lassen Sie sich das Detailprogramm mit Ihrem Wunschtermin zukommen, in dem Sie detaillierte Informationen zur Versicherung, Beschreibungen über Anforderungen, Klima, Visa, Impfungen, Rettungsschutz, Zusatzleistungen und wichtige Hinweise finden.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Unter Benennung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer individuellen Einschränkung, können wir im Einzelfall und auf Ihre Nachfrage hin eine mögliche Eignung beschreiben.


 Alle internationalen Flüge können durch uns optional vermittelt werden. Sie können sich die Flüge auch selbst organisieren.

*Ihr Reisepaket inkludiert EMED Rettungsschutz. EMED ist ein 24-Stunden Notfall-Evakuierungs-Versicherungsschutz für die entlegenen Gebiete Namibias. EMED kommt sofort per Helikopter, Kleinflugzeug oder Krankenwagen zum Unfallort, leistet Ersthilfe und sorgt dafür, dass die Opfer schnell und unbürokratisch in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Krankenhaus greift dann die Auslandskrankenversicherungen des Kunden.