Wadis, Weihrauch & Meer

Diese 11-tägige Reise entführt Sie auf besondere Weise in den wunderschönen Oman: Sie bietet Ihnen eine anspruchsvolle, etwas abenteuerliche und extrem schöne Route durch Oman’s höchste Bergwelt, den Jabal Akhbar. Mit dem Teleskop in großer Höhe nach Sternen jagen, in der weiten Dünenwüste unterm Sternenzelt im Privat-Camp dinieren und schließlich erholsame Tage
am Golf von Oman zu genießen, versprechen ein einmaliges Erlebnis.

 

1. Tag Muscat
Abholung am Flughafen und Transfer in das Shangri La Al Husn. Entdecken Sie Ihr Hotel, das Sie zum Ausklang Ihrer Reise beherbergen werden. ÜF

2. Tag Wahiba Sands
Der Vormittag dient der Erholung. Mittags treffen Sie Ihren Guide mit dem Fahrzeug und fahren nach Muscat zum Mittagessen. Danach brechen Sie auf die Ramlat al Wahiba. Dort werden Sie Ihr exklusives Privatcamp in der Wüste beziehen. Traumhaft schön. VP

3. Tag Wahiba Sands – Tagestour– Wahiba Sands
Fahrt nach Wadi Taiyyin und Aufenthalt zum Picniclunch. Nachmittags besuchen Sie die typisch omanischen Ortschaften Al Manzifat und Mudairib.  Umfang der Besichtigungen bestimmen Sie selbst. Am späten Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Wüstencamp zurück und erleben eine „Dünenfahrt“ mit Sonnenuntergang. Ihr Dinner nehmen Sie unter dem Sternenzelt ein. VP

4. bis 6. Tag Jebel Akhdar
Fahrt in das Hadschar Gebirge, zum Jebel Akhdar. Sie passieren dabei Birkat al Mawz zur Besichtigung. Die Piste führt Sie nun auf 2000m in kühlere Regionen.
Nach dem Frühstück Fahrt durch traumhafte Kulisse in das einstige Bergdorf  Wadi Bani Habib, dessen verlassenen Lehmhütten sich surreal an die steilen Felswände schmiegen. Die Straße schlängelt sich hinauf bis zum Saiq Plateau, von dem aus man einen unvergleichlich schönen Blick über die terrassierten Felsen und die Palmenhaine in den Tälern des Jebel Akhdar Gebirges hat. Sie besuchen die Dörfer Al Ain und Aqur und lernen über das Leben in dieser Abgeschiedenheit.
Sie wohnen im Alila Resort, VP. Dies ist der perfekte Ort zum Sternegucken und das Retreat ist dafür entsprechend ausgerüstet! In 2000 Höhe und klarer Bergluft hat man die besten Voraussetzungen.

7. Tag Nizwa – Jebel Shams – Wadi Bani Awf – Muskat
Nach dem Frühstück geht es hinunter nach Nizwa. Die Oasenstadt Nizwa war über Jahrhunderte die Hauptstadt des Oman und ist wegen dieser reichen Historie auch die attraktivste Stadt im Oman. Sie besichtigen die namhafte Round Tower Festung in Nizwa nach Belieben. Sie besuchen den Souk der Stadt, der besonders viele Silberschmieden aufweist, weshalb Nizwa auch die „Silberstadt“ genannt wird. Oder Sie genießen einfach bei einer Tasse Kaffee das Treiben in den geschäftigen Gassen.
Auf Ihren Wunsch besuchen Sie den Al Hoota Cave in al Hamra. Danach brechen Sie mit Ihrem 4×4 Geländewagen auf einer wahrlich abenteuerlichen, achterbahngleichen Strecke über kurvige Bergpisten, vorbei an gewaltigen Canyons durch den Jabal Akdar nach Muskat auf. Eine halsbrecherische und unvergessliche Unternehmung in wildester Landschaft. Nach einem Fotostop im Dorf Bilad Sayt geht es Off-Road durch das eindrucksvolle Wadi Bani Awf. Der kilometerlange Canyon wird von steil in den Himmel ragenden Felswänden ragen und kleinen Flüssen begleitet. Das Wadi zählt zu den landschaftlich schönsten Strecken im Oman – man sollte aber Mut und Abenteuerlust an Bord haben. In Rustaq können Sie das Fort und die heißen Quellen besuchen.Nach einem wirklich eindrucksvollen Tag erreichen Sie gegen Abend Ihr wunderschönes Hotel am Golf von Oman. Shangri La Al Husn, ÜF.

8. bis 10. Tag Muskat
Genussvolle Tage der Erholung. Lassen Sie die Seele am Golf von Oman baumeln. Shangri La Al Husn, ÜF.

11. Tag Rückreise
Nach dem ausgiebigen Frühstück Abholung und Transfer zum Flughafen.

 


Index: M=Mittagessen, A=Abendessen,Ü/B=Übernachtung, F/B=Frühstück, HP/HB-VP/FB=Halb-Vollpension


 

Eingeschlossene Leistungen:

  • alle Transfers lt ProgrammUnterkunft im DZ lt Programm
  • Verpflegung laut Programm
  • Rundreise 4×4 Toyota Landcruiser
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Steuern und Servicegebühren
  • Versorgung mit Wasser während der Fahrt
  • englischsprachige Reiseleitung während der gesamten Tour
  • Buchung nach deutschem Reiserecht
  • Reisepreis-Sicherungsschein

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Flüge, Visagebühren, Mahlzeiten und Getränke nicht im Programm erwähnt; Souvenirs und Ausgaben persönlicher Art; Trinkgelder und Porterage

 


 

Termine & Preise:
Termin: täglich möglich (beste Reisezeit November – April)
Preis: 5.260,00 EUR

Preis pro Person und im Doppelzimmer bei z.B. 2 Teilnehmern exklusiv!

Bitte lassen Sie sich das Detailprogramm mit Ihrem Wunschtermin und der Beschreibung über Anforderungen, Klima, Visa, Impfungen und wichtige Hinweise zusenden.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Unter Benennung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer individuellen Einschränkung, können wir im Einzelfall und auf Ihre Nachfrage hin eine mögliche Eignung beschreiben.


 

Alle Flugzeiten lt. derzeit gültigem Flugplan. Alle Flüge können durch uns optional vermittelt werden. Sie können sich die Flüge auch selbst organisieren.