Mihingo Lodge

Auf einer Kopje am nordwestlichen Rand des Lake Mburo Nationalparks, thront die luxuriöse Mihingo Lodge. Da der Nationalpark keine Zäune hat, streifen Antilopen, Elands und Kühe gleichermaßen um die Lodge. Die erhöhte Lage öffnet einen spektakulären Blick auf die Savannen und Galeriewälder des Nationalparks. Die 12 Tented Chalets sind eine gelungene Mischung aus Tented Camp und befestigter Lodge. Die Badezimmer sind organisch in den Granitfels hineingebaut, die Zelte auf Holzdecks gebaut. Die Zelt-Chalets liegen weit verstreut am waldigen Hang, bieten viel Privatsphäre und von der Veranda aus hat man eine wunderschöne Aussicht in den Nationalpark. Die gesamte Lodge ist hochwertig und geschmackvoll dekoriert. Mihingo ist eines der wenigen, wirklich luxuriösen Refugien Ugandas.