Tansania

The Great Migration

10 Tage
gts_group
Gruppenreise max. 6 Personen
Bei dieser 10-tägigen Reise entdecken Sie den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti bis zum Marafluss im Norden, den ostafrikanischen Grabenbruch, Lake Natron und lernen die „Great Migration“, die größte Tierwanderung unserer Erde kennen. Mit etwas Glück sogar beim Durchqueren des Mara Flusses.

Die Reisehöhepunkte dieser Safari bestehen aus einer unglaublichen Vielzahl an afrikanischen Tier- und Vogelwelten, Landschaften und Vegetationszonen. Sie lernen den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti bis zum Marafluss im Norden, den ostafrikanischen Grabenbruch, Lake Natron und die „Great Migration“ kennen. Als „Great Migration“ wird die größte Tierwanderung unserer Erde bezeichnet. Über 2 Millionen Gnus, Zebras und Antilopen ziehen in einem jährlichen Zyklus durch das Ökosystem Serengeti-Ngorongoro-Masai Mara (Kenia), immer dem Wasser und den besten Weidegründen folgend.

Während Ihrer Reisezeit befindet sich die Great Migration in der nördlichen Serengeti und in der Masai Mara (Kenia). Auf Ihrem Weg müssen die Herden den krokodilverseuchten Mara Fluss überqueren. Gleichzeitig ist in der zentralen Serengeti die „Zeit der Katzen“- die Reviertiere müssen nun bis zu 10mal jagen um einmal Erfolg zu haben. Damit erhöht sich Ihre Wahrscheinlichkeit Beobachter einer Jagdszene zu werden – eine traumhafte Reisezeit!

1. Tag
Ankunft in Tansania // Arusha

Abholung am Kilimanjaro Int. Airport und Transfer ins Hotel.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Mount Meru Game Lodge

Arusha / traumhafter Garten / große Zimmer

2. Tag
Tarangire Nationalpark

Von Arusha aus startet Ihre Safari zum Tarangire Nationalpark, der sich bei Trockenheit durch einen sehr guten Tierbestand auszeichnet und landschaftlich sehenswert ist. Er ist der einzige Park im Norden Tansanias, der einen wunderschönen Bestand an Baobab vorweisen kann. In den Trockenmonaten Juli bis Oktober/November sind im nördlichen Teil des Park riesige Elefantenherden zu sehen.



IHRE UNTERKUNFT

Standard

Tarangire Safari Lodge

fantastische Aussicht / innerhalb des Tarangire Nationalparks

3. Tag
Lake Natron

Die abgelegene Strecke aus der Zivilisation zum Lake Natron ist sehr staubig, unwegsam und wird daher auch nur selten befahren. Bei schweren Regenfällen werden die tiefen Staublöcher unter Umständen zu Schlammwüsten, die zu durchqueren mehr als schwierig werden könnte. Wir wollen Ihnen damit sagen, dass der Besuch des Lake Natron bzw. die Fahrt dorthin schnell zum handfesten Abenteuer entwickeln kann. Die aneinander gereihten Vulkane Kerimasi und Loolmalassin begleiten Sie über 2 Stunden zu Ihrer Linken. Die grasgrünen Gipfel lassen Ihre Höhe von über 3.600m nicht erahnen. Eine sehr staubige Lavapiste um den Oldoinyo Lengai herum führt schließlich entlang der knapp 1.000m hohen, fast senkrechten Wände des Ostafrikanischen Grabenbruchs zu Ihrem Zeltcamp.

Oldoinyo Lengai – der heilige Berg der Massai. Ein 2.878 m hoher, ebenmäßiger und sehr steiler Vulkankegel von unvergesslicher, wilder Schönheit ragt direkt vor Ihnen auf. Nicht nur mit seinem gewaltigen Ausbruch im Jahre 1966, sondern auch 1993, 2008 und 2009 versetzte sein Grollen die Massais in Angst und Schrecken.

Sie machen eine Wanderung mit einem Massai Guide zum Lake Natron. Mit etwas Glück ist der alkalische See durch tausende Flamingos in ein zartes Rosa gehüllt. Sie haben auch die Möglichkeit, auf eigene Faust in das nahe gelegene Massaidorf zu spazieren, eine Cola zu trinken und zu schauen, was so passiert.

Nach der staubigen Fahrt ein kühles Getränk?



IHRE UNTERKUNFT

Superior

Lake Natron Camp

Abgelegener Ort / Luxuscamp

4. bis 5. Tag
Serengeti Nationalpark // Mara River

Nach sehr frühem Frühstück steht Ihnen eine äußerst abwechslungsreicher Tag bevor. Eine schwierige Piste führt entlang des Lake Natron über die Seven Corners hinauf zum Ostafrikanischen Grabenbruch. Ein grandioser Blick eröffnet sich: zu Ihren Füßen liegt der berühmte Lake Natron, an seinem Nordende der kenianische Vulkan Shompole, gegenüber Gelai (höher als die Zugspitze) und zur Rechten der Oldoinyo Lengai. Durch eine wild zerklüftete Landschaft, geht es nun nach Westen. Durch eine anmutige, geologisch sehr alte Landschaft führt ein steiniger Weg nach Loliondo und schließlich fahren Sie durch das Gate am Grumeti Fluss in den Serengeti Nationalpark ein.

Der Guide wird eine der wetterbedingt gerade nutzbaren Routen, die in die nördliche Serengeti und zum Marafluss führen, auswählen.

Auf Ihren Pirschfahrten wird der Guide mehrere mögliche Flussstellen, die die Migration zur Querung nutzt, anfahren und Ihnen hoffentlich eine oder mehrere dieser berühmten „Crossings“ zeigen können.



IHRE UNTERKUNFT in der nördlichen Serengeti

Superior

Select-Zelt-Safari

Pirvates Camp / Serengeti Nationalpark / Natur Pur

6. bis 8. Tag
Serengeti Nationalpark // Seronera

Frühmorgens brechen Sie in die zentrale Serengeti auf. Ihre Reisezeit nennen wir auch die “Zeit der Katzen”. Alle Großkatzen sind in der zentralen Serengeti nun sehr viel auf der Jagd, da die großen Gnu- und Zebraherden im Norden der Serengeti und der Masai Mara (Kenia) stehen.

Sie unternehmen ausgiebige Pirschfahrten im Serengeti Ökosystem, das sich ganzjährig durch einen exzellenten Tierbestand und einer Vogelwelt von über 300 Spezies auszeichnet.

Eine Tagesexkursion führt Sie auch zu den Moru Kopjes in der südlichen Serengeti. Sie werden die Einsamkeit dieser Landschaft und die meist mit niemandem zu teilende Freude Ihrer Tierbeobachtungen nicht vergessen.



IHRE UNTERKUNFT in der zentralen Serengeti

Superior

Select-Zelt-Safari

Pirvates Camp / Serengeti Nationalpark / Natur Pur

9. Tag
Ngorongoro Krater

Nach spannenden Tagen fahren Sie zum Ngorongoro Krater. Unterwegs besuchen Sie die weltberühmte Oldupai Gorge (Museumsbesuch fakultativ 35,00 $ pro Person), in der die ältesten und vollständigsten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte gefunden worden sind.

Anschließend haben Sie die Gelegenheit, in der zweitgrößten Caldera der Welt einen einmaligen Tierreichtum auf engstem Raum zu erleben. Landschaft, Pflanzen- und Tierwelt sind so fantastisch, dass Sie sicher mehr fotografieren als Sie planen.



IHRE UNTERKUNFT

Superior

Ngorongoro Serena Lodge

Blick in den Ngorongoro Krater

10. Tag
Rück- oder Weiterreise

Nach dem Frühstück genießen Sie nochmals einen Blick in die großartige Caldera, bevor Sie den Kraterrand verlassen und nach einer erlebnisreichen Safari in Ostafrika zum Flughafen fahren.

Sie wollen noch ein paar entspannte Tage In Arusha oder auf einer der Trauminseln verbringen? Sprechen Sie uns einfach an! Anschlussreisen können individuell ab 1 Person geplant werden.

Hier finden Sie ein paar mögliche Unterkünfte am Indischen Ozean:

Superior

Sharazad Boutique Hotel

Traumstrand auf Zanzibar / viel Privatsphäre
Superior

Jafferji House & Spa

Traditionshaus / Stonetown / Zanzibar
Superior

Pole Pole

Trauminsel / Mafia Island / Tauchen

Unsere Qualitätskriterien

Termine & Preise
Termin: 20. – 29. August 2022
Beste Reisezeit: Juli, August, September, Oktober
pro Person
Einzelzimmerzuschlag
PREIS
4.595,00 €
545,00 €

Alle Preise pro Person und im Doppelzimmer/-Zelt

Vermittelte Ballonfahrt über der Serengeti inkl. Champagner-Frühstück: 550,00 €

Einzelzimmer können nach Verfügbarkeit gebucht werden. Sprechen Sie uns einfach an.

Bei Buchung der Reise wird eine Anzahlung von 20% fällig. Die Restzahlung begleichen Sie erst 4 Wochen vor Reisebeginn.

Reiseleistungen

  • alle Transfers laut Programm
  • Eintrittsgebühren sämtlicher Nationalparks
  • Ethnobotanical Walk Kirurumu
  • Extragebühren Ngorongoro Krater
  • Lake Natron District Fees
  • Lake Natron Walk mit Massaiguide
  • Übernachtung und Frühstück am Anreisetag
  • Übernachtung sämtliche Hotels, Lodges bzw. Campsites lt. Programm
  • Vollpension während der gesamten Safari (mittags auch Picnic-Lunch)
  • 2 l Mineralwasser pro Person pro Tag auf Safari
  • Select-Zelt-Safari: Koch, persönlicher Waiter, Camphelfer, Zelte, Esszelt, Campingequipment, Bettgestell, Bettwäsche, Küchenausrüstung, Geschirr
  • Select-Zelt-Safari: Duschzelt und Toilettenzelt für Special Campsites
  • Select-Zelt-Safari: zusätzliches Versorgungsfahrzeug für Ausrüstung und Gepäck
  • englischsprachiger Fahrer/Guide und 4×4 Fahrzeug (Landrover/Landcruiser) ohne km-Beschränkung für Pirschfahrten
  • englischsprachiger Fahrer/Guide und 4×4 Fahrzeug (Landrover/Landcruiser) ohne Zeit-Beschränkung für Pirschfahrten
  • AMREF Flying Doctors (Die Mitgliedschaft bei den Flying Doctors ermöglicht Ihnen in einem medizinischen Notfall evakuiert, und in ein Krankenhaus z.B. nach Nairobi geflogen zu werden. Diese Mitgliedschaft ersetzt aber keine (Auslands)Krankenversicherung und beinhaltet keinen Krankenrücktransport in das Heimatland.)
  • Buchung nach deutschem Reiserecht
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • internationale Flüge und Flugsteuern
  • Visagebühren
  • Getränke (außer oben genannt)
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge (z.B. Ballonsafari) und Aktivitäten in Eigenregie
  • Ausgaben persönlicher Art (z.B. Souvenirs)
  • Reiseversicherungen (außer AMREF Flying Doctors)
  • ca. 1,50$ Tourismus-Steuer pro Person/ Nacht

Reisehinweise

Die Gruppenreise findet ab 4 Personen und mit maximal 6 Personen statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht werden, wird die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abgesagt und bereits geleistete Anzahlungen rückerstattet.

Bitte beachten Sie die Beschreibung über Anforderungen, Klima, Visa, Impfungen und wichtige Hinweise, die Sie als PDF downloaden können. Die aktuellen Einreisebestimmungen für Tansania finden Sie unter Reisen zu Corona-Zeiten. Klicken Sie hierzu in der interaktiven Karte auf Tansania oder nutzen Sie die Suchfunktion oben Links.

Wir sind dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Unter Benennung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer individuellen Einschränkung, können wir im Einzelfall und auf Ihre Nachfrage hin eine mögliche Eignung beschreiben.

Internationale Flüge können durch uns optional vermittelt werden. Sie können sich die Flüge auch selbst organisieren.

Diese Reise jetzt buchen

The Great Migration

Tansania

Bei dieser 10-tägigen Reise entdecken Sie den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti bis zum Marafluss im Norden, den ostafrikanischen Grabenbruch, Lake Natron und lernen die „Great Migration“, die größte Tierwanderung unserer Erde kennen. Mit etwas Glück sogar beim Durchqueren des Mara Flusses.

ab 4.595,00 

Auswahl zurücksetzen

Diese Reise teilen

Email
Facebook
WhatsApp

Das sagen unsere Kunden

Die Zeltsafari und das Team, welches unterstützt hat, war einfach phänomenal. Der Guide und der Koch sind auch für viele gereiste Menschen ein Highlight.
Andreas K.; Sibylle N.K.; Christoph K.; Cornelia S.; Gerhard K.; Anita K.
Stuttgart

Das sagen unsere Kunden

Die Reise war geprägt von wundervollen Landschaften sowie einer berauschenden Tierwelt (big five).
Annegret und Heribert S. aus Dortmund
Annegret und Heribert S. aus Dortmund

Das sagen unsere Kunden

Die Lodges waren so geplant, dass wir “ verweichtlichten Mitteleuropäer “ langsam an die Wildnis herangeführt wurden; erst in der gemauerten Lodge, dann feststehende Zelte, mobile Zelte und dann die Private Safari mit zwei ganz tollen Guides. Eine ganz, ganz tolle Crew !!!
Familie S
Ebhausen
Nach oben