Ägypten, Luxor

Hilton Luxor Resort & Spa

Das 5-Sterne Hotel Hilton Luxor Resort & Spa liegt in der Nähe des Karnak Tempels. Mit Blick auf den Nil kann man hier nach dem Sightseeing wunderbar entspannen.

Das Hilton Luxor Resort & Spa liegt direkt am Nilufer, etwas nördlich der Altstadt und ganz in der Nähe des Karnak Tempels. Das 5-Sterne Hotel verfügt über 260 geräumige, komfortabel eingerichtete Zimmer, die teilweise einen Balkon oder Terrasse mit Blick auf die Gartenanlage oder den Nil haben. Die Suiten, mit einen separaten Wohn- und Schlafbereich, bieten einen herrlichen Ausblick auf den Garten und den Nil. In den vier Restaurants des Hilton Luxor Hotels erwarten Sie nationale und internationale Köstlichkeiten. Mehrere Bars und Lounges mit Blick auf den Nil laden zum Genießen ein. Das Resort verfügt über ein Spa, ein Fitnesscenter und einen großen Swimmingpool mit Sonnendeck hin zum Nil. Hier kann man sich nach einem Tag voller Erkundungen wunderbar entspannen.

Highlights

fantastischer Blick auf den Nil
Pool & Entspannung
in der Nähe des Karnak Tempels
Sonnenterrasse

Aktivitäten

Weitere Hotels in der Umgebung

Premium

Sanctuary Sun Boat IV

luxuriöse Nilkreuzfahrt / Sonnenterrasse
Premium

Sanctuary Nile Adventurer

luxuriöse Nilkreuzfahrt / elegantes Schiff
Standard

Seti Abu Simbel Hotel

Abu Simbel / Ramsestempel / Nassersee
Premium

Sofitel Legend Old Cataract

Luxushotel am Nilufer / Terrasse mit Aussicht
Superior

Hilton Luxor Resort & Spa

Luxushotel / Karnak Tempel / Nilblick
Premium

Sofitel Old Winter Palace Luxor

Hotelikone in Afrika / Luxushotel

Ihre Reise zum Hotel

Kenia

Mount Kenya Besteigung via Chogoria Route

zweithöchster Berg Afrikas / Point Lenana 4.985 m
Die Bergbesteigung des Mount Kenya via Chogoria Route kann, je nach Wunsch, von 6 Tagen bis zu 8 Tagen am Berg ausgedehnt werden. Ein Akklimatisationstag in Mintos ist immer vorgesehen. Die 9-tägige Besteigung sieht 7 Tage am Berg vor. Der Treck führt Sie auf den dritt höchsten Gipfel, den Point Lenana auf 4.985 Metern.
9 Tage / 7 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Person
ab 2.420 €
Kenia

Mount Kenya Besteigung & Safari

zweit höchster Berg Afrikas / Point Lenana 4.985 m
Die 15-tägige Kenia-Reise führt Sie auf den Mount Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas. Im Anschluss gehen Sie im Samburu und Meru Nationalpark auf Pirschfahrt und lassen die Reise in einer der schönsten Lodges Ostafrikas ausklingen: Elsa’s Kopje.
15 Tage / 7 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Person
ab 4.985 €
Kenia

Big Five Adventure

Safari Highlights / Nashörner / Löwen
Die 9-tägige Safari nach Kenia führt Sie in die Masai Mara und in die landschaftlich abwechslungsreichen Nationalparks Samburu und Nakuru. Sie werden weit mehr als die Big 5 auf der Kenia Safari erleben.
9 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 3.035 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Machame Route (Zeltroute)

9 Tage Machameroute mit 7 Tagen Trekking am Berg
Mit der 8-tägigen Reise besteigen Sie den höchsten Berg Afrikas auf der komfortablen Marangu HüttenRoute und mit der 9-tägigen Reise Machame Route.
9 Tage / 7 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 2.150 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Marangu Route (Hüttenroute)

8 Tage Maranguroute mit 6 Tagen Trekking am Berg
Die 6-tägigen Kilimanjaro-Besteigung führt Sie über die Marangu Route, mit Übernachtung auf die Hütten, auf den höchsten Berg Afrikas. Selbstverständlich werden Sie auch von einer Crew mit Guide, Koch und Trägern begleitet.
8 Tage / 6 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 2.150 €
Südafrika

Luxury Garden Route & Wildlife

Wildlife Safari / Winelands / Kapstadt
Die 14-tägige luxuriöse Südafrika-Reise führt entlang der Garden Route von Port Elizabeth nach Kapstadt. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Selbstfahrer-Reise mit vielen, unterschiedlichen Erlebnismöglichkeiten: Safari, Schlemmen in den Winelands, die Kleine Karoo und die schönen Strände von Plettenberg und Kapstadt.
14 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 5.760 €
Nach oben