Tansania

Löwe

Tansania ist wahrhaftig ein Safari-Ziel, das seinesgleichen sucht. Die Statistiken sprechen für sich: kein anderes Land der Welt hat mehr als ein Drittel seiner Fläche für Naturschutzzwecke reserviert; der weltbekannte Serengeti-Nationalpark in Nordtansania ist dabei bloß der auffallendste Teil eines reichen Mosaiks von unter Schutz stehenden Gebieten, in denen schätzungsweise 20 Prozent aller großen afrikanischen Säugetiere leben.

Tansania

Tansania Nord

Neben dem Serengeti-Nationalpark findet man im Norden noch die Nationalparks Rubondo, Tarangire, Lake Manyara, Arusha, Kilimanjaro, Mkomazi. Ngorongoro Conservation Area und auch das Lake Natron Gebiet sind unbedingt zu nennen und müssten eigentlich auch als Nationalpark geführt werden. Das gilt auch für eine Ganze Reihe riesiger „Game Reserves“, die leider zum Jagen frei gegeben sind.

Globetrotter Select bietet Ihnen aufgrund seiner besonderen Qualitiätskriterien und mit Hilfe ganz hervorragender Mitarbeiter ein wirklich authentisches Safari-Erlebnis, auch in stark besuchten Nationalparks.

Tansania Süd

Südtansania bietet eine große Anzahl an Nationalparks: Saadani, Udzungwa, Mikumi, Gombe Stream, Mahale, Katavi, Kitulo Plateau und Ruaha, der größte Nationalpark Tansanias (größer als Belgien!) und schließlich der Mafia Island Marine Park. Auch der Süden beherbergt riesige „Game Reserves“ wie z.B. das Selous Game Reserve, das größer ist als die Schweiz!

Paddeln oder schwimmen Sie im glasklaren Wasser zwischen den Buntbarschen des bis zu 1406m tiefen Tanganjikasee und lassen Sie Ihre Wasserflasche im Zelt – Sie schwimmen in Trinkwasser, das Sie sich mit den dort heimischen Schimpansen teilen. Oder durchwandern Sie die afrikanischen Regenwälder des Udzungwa, genießen Sie zwischen Baobab und Doum-Plamen den Sonnenuntergang in den Savannen des Ruahaparks und tauchen Sie ab zu den Korallen- und Fischwelten vor Mafia Island. Der Süden Tansanias bietet eine unglaubliche Vielfalt, die Wege sind manchmal ‚touristenfeindlich‘ weit, aber auch gerade deshalb mehr als lohnenswert.

 

 

Hotels & Lodges in Tansania

Wir zählen über 300 Lodges und Camps, Beachresorts und Stadthotels in Tansania. Wir beraten Sie gerne, um mit Ihnen gemeinsam Ihr Traumhotel zu finden.

Weiterlesen

Kilimanjaro Besteigung

Neben der Besteigung des Kilimanjaro über die Normalroute bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, den höchsten Berg Afrikas über jede Route zu besteigen.

Weiterlesen

Mafia Island

Mafia Island ist eine fast touristenfreie, traumhafte Insel im Indischen Ozean. Sie können in der Mafia Island Lodge oder im Pole Pole übernachten.

Weiterlesen

Mount Meru Besteigung

Der Mount Meru ist der beherrschende Anblick der ganzen Region Arusha. Der wirklich eindrucksvolle und riesige Vulkan entstand aus zäh­flüssigem Magma.

Weiterlesen

Safaris Tansania Nord

Wir können Ihnen alle Safaritypen von einfach bis luxuriös in ganz Ostafrika anbieten. Sie werden bei uns immer innerhalb der Nationalparks übernachten.

Weiterlesen

Sansibar

Sansibar – ein Synonym für exotische Gewürze, ein arabisches Babylon gefangen von Korallenriffen und ein Juwel im türkisfarbenen Ozean.

Weiterlesen