Walking Safari – Safari zu Fuß

In der faszinierenden Welt der Safari zu Fuß offenbart sich Afrikas unberührte Wildnis auf eine ganz besondere Weise. Die Verbindung mit der Natur, die Nähe zu den Tieren und die intime Erfahrung des Buschlebens machen Walking Safaris zu einem unvergesslichen Abenteuer. Auf unseren Reisen bieten wir Ihnen an vielen Orten Afrikas die Möglichkeit, Landschaften, Pflanzen und Tierwelten naturnah zu erleben. Hier finden Sie Reiseziele und wichtige Aspekte, die Ihre Walking Safari (Safari zu Fuß) zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Tierbeobachtung zu Fuß

Zu Fuß in der afrikanischen Wildnis unterwegs zu sein, ist ein völlig anderes Erlebnis als die Tierbeobachtung vom Geländewagen aus. Der Moment, wenn man realisiert, dass man auf derselben Ebene wie die im allgemeinen als gefährlich eingestuften Tiere Afrikas unterwegs ist, liefert Spannung und Adrenalin. Bei einer Walking Safari können Sie zu jeder Zeit auf alle dort vorkommende Tiere treffen, dazu zählen neben Mitgliedern der Big Five wie Löwen, Elefanten und Leoparden auch andere kleine und große Buschbewohner. Die langsame, bedächtige Fortbewegung ermöglicht es, sich in die Spuren der wilden Tiere einzulesen und einzigartige Einblicke in ihr Verhalten zu gewinnen.

Pflanzen und die kleinen Lebewesen der Wildnis

Eine Safari zu Fuß ermöglicht nicht nur beeindruckende Tierbeobachtungen, sondern öffnet auch ein Fenster zu der faszinierenden Welt der Pflanzen und kleinen Lebewesen. Begeben Sie sich auf die Spuren von Ameisen, entdecken Sie farbenfrohe Schmetterlinge oder tauchen Sie ein in die Welt der Pilze. Unsere erfahrenen Guides führen Sie auch durch die mikroskopischen Welten, die oft aus der Perspektive eines Geländewagens übersehen werden. Eine Walking Safari vermittelt Ihnen ein tieferes Verständnis für die Ökologie des Busches.

Je nach Region lernen Sie zudem viel über die Nutzung von Pflanzen im täglichen Leben der Naturvölker, wie der San Bushmen in Namibia und Botswana, der Massai in Kenia und Tansania oder der Batwa-Pygmäen in Uganda. Die einheimischen Guides teilen ihr Wissen über die vielfältigen Anwendungen von Pflanzen, sei es als Heilmittel, Nahrung oder Baumaterial. Bei diesen sogenannten Bush Walks läuft man manchmal nur 10 Meter im Kreis und ist danach völlig erstaunt, was der „Busch“ und damit die Natur als Lebensgrundlage zu bieten hat. Diese Einblicke eröffnen Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die enge Verbindung zwischen den Menschen und der Natur in Afrika.

Reiseziele und Nationalparks für Walking Safaris (Safaris zu Fuß) in Afrika

Walking Safari im Serengeti Nationalpark, Tansania:

Die endlose Weite der Serengeti bietet eine fantastische Kulisse für aufregende Walking Safaris. Begleitet von unseren erfahrenen Guides und Rangern des Nationalparks erkunden Sie die faszinierende Tierwelt und können auch die Große Tierwanderung bei einer Safari zu Fuß beobachten. Unsere Walking Safaris in der Serengeti finden nicht tagelang und über vorgegebene Distanzen statt, sondern es handelt sich um tägliche Fußpirschen, die eine oder mehrere Stunden dauern können. Sie sind also so angelegt, um vor allem dem Zweck der Tierbeobachtung zu dienen, sich der Tiersituation anzupassen und auf Ihre Kondition Rücksicht zu nehmen. Unsere Walking Safaris im Serengeti Nationalpark sind ein echtes Highlight und optional im Rahmen unserer Select-Zelt-Safari buchbar.

Walking Safaris in Südafrika, Botswana und Namibia:

Von den malerischen Landschaften Südafrikas bis zu den majestätischen Wasserwegen des Okavango Deltas in Botswana und den beeindruckenden Dünen Namibias – Walking Safaris bieten ein unvergleichliches Naturerlebnis in ganz unterschiedlichen Landschaften.

In Südafrika kann man sowohl im Kruger Nationalpark als auch in einem der privaten Game Reserves bei Port Elizabeth zu Fuß in der tierreichen Wildnis unterwegs sein. s

In Namibia gibt es neben den Walking Safaris, die der Beobachtung von großen Wildtieren dienen, auch die Möglichkeit in Wüstenlandschaften unterwegs zu sein und den Blick auf die kleinen Bewohner in dieser harschen Umgebung zu richten. Eine kleine Walking Safari inkludiere wir in jede Namibia-Reise, die „Living Desert Tour“, bei der Sie mit exzellenten Guides die „Little Five der Wüste“ kennenlernen.

In Botswana gibt es viele Camps, die die Option von Walking Safaris statt einer Pirschfahrt anbieten, sodass Sie auch im Rahmen einer Flug-Safari in jedem Fall zu Fuß Natur und Tierwelt erkunden.

Safari zu Fuß in Uganda zur Beobachtung von Gorillas und Schimpansen:

Tauchen Sie in die üppigen Regenwälder Ugandas ein und erleben Sie die faszinierende Welt der Gorillas und Schimpansen hautnah. Neben dem Schimpansen- und Gorilla-Tracking bieten wir in Uganda einige Walking Safaris in ganz unterschiedlichen Nationalparks, wie Kibale Forest, Murchison Falls, die Durchquerung des Bwindi Impenetrabel Forest von Nord nach Süd oder durch den Mgahinga Nationalpark. Uganda ist eine erstklassiges Destination, um eine aktive Reise zu gestalten.

Mehrtägige Walking Safaris im Sambia:

Sambia, das auf Walking Safaris hoch spezialisiert ist, bietet die Möglichkeit Landschaften und Natur auf mehrtägigen Wanderungen von Camp zu Camp zu erleben. Die Guides in Sambia zählen zu den besten in Afrika und greifen auf eine lange Tradition bei Walking Safaris zurück.

Ausrüstung für eine Safari zu Fuß:

Eine richtige Ausrüstung ist entscheidend für eine sichere und komfortable Walking Safari. Festes Schuhwerk mit stabiler Sohle gewährleistet einen sicheren Tritt, während gedeckte Farben wie sand-, creme- oder olivfarbene Kleidung Ihnen dabei helfen, sich in die Natur einzufügen, ohne die Tiere zu irritieren.

Sicherheit auf Fußsafaris

Sicherheit steht bei unseren Safaris an erster Stelle. Daher werden alle Walking Safaris von erfahrenen Guides und/oder Rangern der Nationalparks begleitet. Bei einer Walkings Safari muss eine Waffe mitgeführt werden. Diese sollte aber nie zum Einsatz kommen müssen. Es ist wichtig, den Anweisungen der Guides stets zu folgen, besonders bei Tierbegegnungen. Ruhe bewahren und den Moment besonnen genießen sind die Schlüssel zu einer sicheren und unvergesslichen Safari zu Fuß.

Eine Safari zu Fuß ist nicht nur ein kleines Abenteuer, sondern bietet einen faszinierenden Einblick in die Ökologie der Nationalparks und in die feinen Zusammenhänge in der Wildnis. Erleben Sie die Schönheit der Pflanzenwelt und entdecken Sie die kleinen Lebewesen, die oft die unsichtbaren Helden der afrikanischen Natur sind.

Unsere Reisen für Walking Safari

Südafrika

Wandern entlang der Garden Route & Cederberge

Aktivreise / Safari / Kapstadt
ab 2.795 €
17 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen

Namibia

Walk into the Desert

Tok Tokkie Trail & Fish River Canyon
ab 2.995 €
12 Tage
gts_attendees_dark
ab 2 Personen

Weitere Reisearten

Wir bieten je nach Interesse und Art Ihrer Reise viele maßgeschneiderte Angebote.
Entdecken Sie weitere Highlights hier.

Das sagen unsere Kunden

Es ist Ihnen gelungen, speziell meinen Kindheitstraum wahr werden zu lassen. Ich möchte fast sagen, meine Erwartungen wurden übertroffen. Vielen Dank dafür!!
Silvia H. & Robert T.
aus Wien

Das sagen unsere Kunden

„Mein Mann und ich bedanken uns herzlich für die wunderschöne Reise nach Ägypten. Die war bis auf das letzte Detail sehr gut organisiert. Wir waren sehr zufrieden, haben viel von den sehr kompetenten Ägyptologen gelernt.“
Christiana N.
aus Hamburg

Das sagen unsere Kunden

We wanted to say THANK YOU for organizing such a fantastic trip for us!! All of organization activities went like clockwork. It was a trip we will remember for a very long time!!
Kasia L. & Noah P.
aus Boulder, USA

Das sagen unsere Kunden

Wir haben eine unglaubliche tolle Reise nach Tansania hinter uns! Für meine Freundin und mich war das ein ganz besonderes Erlebnis, was unserer kühnsten Erwartungen übertroffen hat. Wir haben unglaublich viele Tiere aus nächster Nähe gesehen.
Kerstin L. und Michaela W.
aus Bergisch Gladbach

Das sagen unsere Kunden

Mit erfolgreicher Besteigung des Kilimanjaro mit einem perfekten Team vor Ort ist ein großer Traum in Erfüllung gegangen.
Kerstin G. & Melanie G.
München

Das sagen unsere Kunden

Das Beste an Tansania war unser Guide Rajabu!!! Ein toller Mensch, der uns mit seinem Wissen, seiner Erfahrung und seinem Gefühl / Gespür für Situationen und Tiere eine grandiose und unvergessliche Safari ermöglicht hat.
Dagmar & Bernd V.
Stuttgart
Nach oben