Kenia

Mount Kenya Besteigung & Safari

15 Tage / 7 Tage am Berg
gts_attendees
Privatreise ab 2 Person
Die 15-tägige Kenia-Reise führt Sie auf den Mount Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas. Im Anschluss gehen Sie im Samburu und Meru Nationalpark auf Pirschfahrt und lassen die Reise in einer der schönsten Lodges Ostafrikas ausklingen: Elsa’s Kopje.

1. Tag
Ankunft Nairobi

Abholung am Internationalen Flughafen Nairobi und Transfer zum Mount Kenya, nach Naro Moru.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Naro Moru River Lodge

Basislager / Mount Kenya-Besteigung

2. Tag
Mount Kenya – Chogoria Route // Chogoria 2.750 Meter

Morgens starten Sie zu einer “Umrundung” des Mount Kenya von Naro Moru über Nanyuki, Timau, Meru nach Chogoria. Nach dem Gate geht es auf befestigtem Weg und Regenwald bis auf ca. 2.750 m.

Übernachtung im Zelt im Chogoria Camp, Vollpension

3. Tag
Mount Kenya – Chogoria Route // Lake Ellis 3.400 Meter

Ihr Trek führt in eine “hügelige” Heidezone und zu Moorlandschaften. Das Camp liegt malerisch am Lake Ellis.

Übernachtung im Zelt im Lake Ellis Camp, Vollpension

4. Tag
Mount Kenya – Chogoria Route // Mintos 4.300 Meter

Der Weg geht durch das Hindetal bis zu den Vegetationsrändern des Lobelien- und Seneciengürtels. Sie übernachten in einer Gegend mit einer Reihe von Bergseen.

Übernachtung im Zelt im Mintos Camp, Vollpension

5. Tag
Mount Kenya – Chogoria Route // Akklimatisation Mintos Exkursion

Der heutige Tag dient der Akklimatisation und bietet einen Tagesausflug durch ein wunderschöne Landschaften. In einer 6- bis 7-stündigen Wanderung erkunden Sie das Gorges Valley, die Tempelfelsen, Lake Michealson und die Vivienne Wasserfälle.

Übernachtung im Zelt im Mintos Camp, Vollpension

7. Tag
Mount Kenya – Chogoria Route // Gipfeltag Pt. Lenana 4.985 Meter – Mackinder’s Camp 4.200 Meter

Über Löwenpass, Lake Harris und Kobe Peak erklimmen Sie den berühmten Point Lenana auf 4.985 Metern, den dritthöchsten Gipfel des Mount Kenya. Ein ca. 2-stündiger Abstieg bringt Sie in das Mackinder’s Camp, 4.200 Meter, am Naro Moru Fluss.

Übernachtung im Zelt im Mackinder’s Camp, Vollpension

8. Tag
Abstieg – Naro Moru

Nach dem Frühstück Abstieg durch das Teleki Tal bis zur Meteorologischen Station, ca. 2.950 Meter, wo Sie Ihr Fahrzeug erwartet und in die Naro Moru River Lodge zurückbringt.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Naro Moru River Lodge

Basislager / Mount Kenya-Besteigung

9. Tag
Ausflug Solio Ranch

Nach dem ausschlafen und einem gemütlichen Frühstück machen Sie einen Tagesausflug in eine der bedeutendsten Nashorn Conservationsgebiete Afrikas. Nehmen Sie sich Zeit, das Projekt kennen zu lernen und suchen Sie ganz sportlich nach den Big Five, wobei Ihnen Nashörner im Dutzend begegnen werden. Viel Spass!

Übernachtung wie am 8. Tag, Vollpension

10. bis 11. Tag
Samburu Nationalpark

Morgens Fahrt in den Samburu Nationalpark, ein fast schon arides Ökosystem mit Savannen, trockenem Buschland und Galeriewäldern entlang des lebenswichtigen Uaso Nyiro Flusses dar. Die Reservate (dazu gehören Shaba und Buffalo Springs Game Reserve) sind berühmt vor allem für die langhalsigen Gerenuk, Oryxantilopen, feinstreifigen Grevyzebras und die farblich dunkel anmutenden, sehr kontrastreich gezeichneten Netzgiraffen. Löwen, Leoparden, Geparden und die hier häufigen Streifenhyänen stellen eine gut vertretene Raubtierkolonie. Sieht man von den mit vielen Krokodilen bewohnten Flusslauf ab, würde man beim Anblick dieser sanften, aber sehr trockenen Landschaft diesen Tierreichtum niemals vermuten. Ein wirklich lohnendes Safariziel in Kenia.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Samburu Intrepids Camp

Top Lage / Samburu Nationalpark / preisgünstig

12. bis 14. Tag
Meru Nationalpark

Der Meru Nationalpark ist eigentlich ein Insiderpark, denn er ist zu abgelegen für den Massentourismus. Freuen Sie sich auf hervorragende Tierbestände. Der wilde und wunderschöne Meru Nationalpark liegt direkt auf dem Äquator. Der Park beherbergt Löwen, Elefanten, Geparden, Leoparden und einige seltene Antilopenarten wie den Zwergkudu, Ducker und Dik Diks. Des Weiteren können hier auch größere Löwenrudel und Büffelherden gesichtet werden. Berühmt wurde der Park durch Joy Adamsons Buch „Born Free“, die Geschichte von Ihrem Leben und Forschungsarbeiten mit Löwen und Geparden. „Elsa“ die Löwin war die bekannteste Begegnung und Ihr Grab wurde hier markiert.

Wir würden uns nicht wundern, wenn Sie bei Ihrem Aufenthalt in Elsa’s Kopje öfters auf Pirschfahrten verzichtet haben, manchmal die Augen verschlossen und ein asketischer, weißhaariger Alter mit seiner Löwin an Ihrer Terrasse schmauchend vorbeizog..

IHRE UNTERKUNFT

Premium

Elsa’s Kopje Elewana

außergewöhnliche Lage / Meru Nationalpark

15. Tag
Rück- oder Weiterreise

Rückfahrt nach Nairobi für Ihre Rückreise nach Europa. Oder wollen Sie noch am Indischen Ozean beim Baden & Tauchen die Seele baumeln lassen?

Unsere Qualitätskriterien

Termine & Preise
Termin: täglich möglich
(außer in der Regenzeit)
Beste Reisezeit: Januar, Februar, Juni, Juli, August, September, Dezember
2 Personen
4 Personen
ab 4.985 €
ab 4.095 €

Alle Preise pro Person und im Doppelzimmer/-Zelt

Reiseleistungen

  • sämtliche Transfers lt. Programm
  • 2x Übernachtung & Frühstück in der Naro Moru River Lodge
  • Vollpension während der Bergbesteigung
  • Wasser, Tee und Kaffee während der Bergbesteigung
  • Nationalparkgebühren
  • Campinggebühren
  • 2-Mann Zelt
  • Superior Camping: Esszelt
  • Superior Camping: Tisch und Stühle
  • Superior Camping: portable Toilette
  • Superior Camping: Isomatte (bitte eigene Matte zusätzlich mitbringen)
  • 2 Guides ab 6 Personen
  • Koch/Köche
  • Träger
  • Bergrettungsgebühren (bei Verletzung werden Sie vom Berg getragen)
  • AMREF Flying Doctors Monatsmitgliedschaft (Notfall-Rettung per Flugzeug oder Helikopter; Arzt an Bord und Flug in ein Krankenhaus nach Nairobi. Ab hier greift Ihre Auslandskrankenversicherung)
  • volle Verpflegung während der gesamten Safari (mittags auch Picniclunch)
  • 2 l Mineralwasser pro Person pro Tag auf Safari
  • englischsprachiger Fahrer/Guide und Fahrzeug (Landrover/Landcruiser) für Safaris ohne km-Beschränkung
  • englischsprachiger Fahrer/Guide und Fahrzeug (Landrover/Landcruiser) für Safaris ohne Zeit-Beschränkung
  • Übernachtung in den Safari- Lodges lt. Programm mit Vollpension
  • Buchung nach deutschem Reiserecht
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • internationale und nationale Flüge
  • Visagebühren
  • weitere Getränke als oben genannt
  • weitere Mahlzeiten als oben benannt
  • Trinkgeld
  • fakultative Ausflüge und Aktivitäten in Eigenregie
  • Ausgaben persönlicher Art (z.B. Souvenirs)
  • jede Erhöhung der Nationalparkgebühren und Tourismussteuern

Reisehinweise

Bitte lassen Sie sich das Detailprogramm mit Ihrem Wunschtermin und der Beschreibung über Anforderungen, Klima, Visa, Impfungen und wichtige Hinweise zusenden.

Wir sind dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Unter Benennung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer individuellen Einschränkung, können wir im Einzelfall und auf Ihre Nachfrage hin eine mögliche Eignung beschreiben.

Internationale Flüge können durch uns optional vermittelt werden. Sie können sich die Flüge auch selbst organisieren.

Diese Reise jetzt anfragen

Kenia

Mount Kenya Besteigung & Safari

Die 15-tägige Kenia-Reise führt Sie auf den Mount Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas. Im Anschluss gehen Sie im Samburu und Meru Nationalpark auf Pirschfahrt und lassen die Reise in einer der schönsten Lodges Ostafrikas ausklingen: Elsa’s Kopje.

Diese Reise teilen

Email
Facebook
WhatsApp

Das sagen unsere Kunden

Wir hatten gedacht, dass der Mount Kenya keinesfalls unser Erlebnis am Kilimanjaro toppen kann und wurden eines Besseren belehrt. Die Tour ist landschaftlich einzigartig, sehr abwechslungsreich und wunderschön.
Marion R. und Andreas S.
Leinfelden-Echterdingen

Das sagen unsere Kunden

Ihre kenianische Agentur mit dem Guide Jeff haben hier einen super Job gemacht, wir empfehlen beide unbedingt weiter.
Sabine O. & Eric W.
München

Das sagen unsere Kunden

I had a very good time, great experience, a lot of rain and stucking in the mud, seeing the big five, the beautiful five and the ugly five, different kind of landscapes. Thank you for all!
Hanne S
Stuttgart
Nach oben
Ihre Lieblingsreise ist
Verraten Sie uns Ihre Reisepläne
Ab wann möchten Sie verreisen?*
Für wen dürfen wir diese Reise planen?
Für wie viele Teilnehmer dürfen wir planen?*
Davon sind wie viele Teilnehmer unter 14 Jahren?*
Mit welcher Hotelkategorie fühlen Sie sich zuhause?*
Benötigen Sie Einzelzimmer? Wenn ja, wie viele?
Wünschen Sie eine Flugvermittlung?*
Ihr Abflughafen (Stadt)
Für wen dürfen wir diese Reise planen?
Titel
Ihr Vorname*
Ihr Nachname*
Ihre Straße und Hausnummer*
PLZ, Ort*
Ihre e-Mail-Adresse*
Für Rückfragen telefonisch erreichbar unter*
Was sollen wir für Sie berücksichtigen?
Haben Sie Fragen oder besondere Wünsche zur Ihrem Reiseverlauf?
Datenschutz*