Wir hatten gedacht, dass der Mount Kenya keinesfalls unser Erlebnis am Kilimanjaro toppen kann und wurden eines Besseren belehrt. Die Tour ist landschaftlich einzigartig, sehr abwechslungsreich und wunderschön.
Marion R. und Andreas S.
Leinfelden-Echterdingen

Kenia

Kenia, Mount Kenya-Besteigung, Mafia Island, August 2017

Im August 2017 sind wir zum dritten Mal mit GLOBETROTTER SELECT nach Afrika gereist. Der erste Teil unserer Reise führte uns zum Mount Kenia, den wir im Rahmen eines 6-tägigen Trekkings überschritten haben. Wir hatten gedacht, dass der Mount Kenya keinesfalls unser Erlebnis am Kilimanjaro toppen kann und wurden eines Besseren belehrt. Die Tour ist landschaftlich einzigartig, sehr abwechslungsreich und wunderschön. Besonders gut hat uns gefallen, dass die Tour nur sehr wenig begangen wurde. An den einzelnen Übernachtungsplätzen waren lediglich eine Handvoll Zelte. Wir hatten eine perfekte Begleitmannschaft bestehend aus Guide, Koch und Porter, die stets um unser Wohlergehen bemüht waren. Besonders hervorheben möchte ich die hervorragende Küche. Insgesamt ein tolles Bergerlebnis!
Im Anschluss sind wir für 7 Tage zum Tauchen und Relaxen nach Mafia Island geflogen. Hier haben wir die Lage und den Luxus der PolePole Lodge sowie die himmlische Ruhe genossen. Obwohl die Insel sehr klein ist, kann man an zahlreichen Ausflügen teilnehmen. Ein Ausflug zum Sunset auf die Nachbarinsel Chole, ein Picknick auf einer Sandbank oder eine Wanderung zu einem Strand an dem man Schildkröten schlüpfen sehen kann, sind nur ein kleiner Ausschnitt des Ausflugprogramms. Beim Tauchen konnten wir eine äußerst farbenfrohe, artenreiche und intakte Unterwasserwelt genießen. Die Tauchschule wird sehr professionell geführt, verfügt über tadellose Ausrüstungen und arbeitet in perfekter Art und Weise mit der PolePole Lodge zusammen. Die Tauchguides sind sehr erfahren und berücksichtigen auch individuelle Wünsche. Die Küche in der PolePole Lodge war ausgezeichnet und um den Tag perfekt zu machen, bot sich eine wahrhaft göttliche Massage im hoteleigenen Spa an. Ein echter Tipp für Honeymooner!
Wir möchten uns bei allen Menschen, die diese unvergessliche Reise auf der Fahrt, am Berg, in den Unterkünften und unter Wasser möglich gemacht haben, herzlich bedanken. Unser spezieller Dank gilt dem Team von GLOBETROTTER SELECT, die uns bei der Vorbereitung und während der Reise bestens betreut haben.

Marion R. und Andreas S. aus Leinfelden-Echterdingen

Marion R. und Andreas S.
Leinfelden-Echterdingen

Weitere Kundenfeedbacks

Das sagen unsere Kunden

Mit erfolgreicher Besteigung des Kilimanjaro mit einem perfekten Team vor Ort ist ein großer Traum in Erfüllung gegangen.
Kerstin G. & Melanie G.
München

Das sagen unsere Kunden

Das Beste an Tansania war unser Guide Rajabu!!! Ein toller Mensch, der uns mit seinem Wissen, seiner Erfahrung und seinem Gefühl / Gespür für Situationen und Tiere eine grandiose und unvergessliche Safari ermöglicht hat.
Dagmar & Bernd V.
Stuttgart

Das sagen unsere Kunden

Organisatorisch hat alles perfekt funktioniert und das Team das uns betreut hat – allen voran unser Guide Charles – haben makellose Arbeit geleistet.
Richard V.
Wien, Österreich

Das sagen unsere Kunden

Wir konnten alle Big Five, Northern Five und noch vieles mehr auf unserer Reise entdecken und wir hatten unvergessliche Begegnungen und Momente mit Tier und Mensch.
Corinna & Patrick R.
Aflenz, Österreich

Das sagen unsere Kunden

Wir durften drei Wochen Ostafrika genießen! Es hat wirklich alles tadellos funktioniert!
Marion & Christoph B.
Kissing bei München

Das sagen unsere Kunden

Der Ngorongoro Krater und auch die Serengeti konnten jedoch täglich mit tollen Tierbeobachtungen begeistern, sogar mit einer “Baumlöwin”!
Stefanie & Steffen T.
Loßburg
Nach oben