Wir hatten einen sehr netten, umsichtigen Fahrer, der uns zu vielen schönen Plätzen und Tieren geführt hat und sein großes Wissen über die wilden Tiere mit uns geteilt hat. In zehn Tagen entsteht da wahrlich ein freundschaftliches Verhältnis.
Dagmar und Karlheinz K.
Oberreichenbach

Kenia

Kenia, Lodge-Safari, September 2019

Wir hatten eine wunderbare Reise, die Safaritour war bestens organisiert. Wir haben vieles gesehen und erlebt. Die Camps waren wunderschön. Wir hatten einen sehr netten, umsichtigen Fahrer, der uns zu vielen schönen Plätzen und Tieren geführt hat und sein großes Wissen über die wilden Tiere mit uns geteilt hat. In zehn Tagen entsteht da wahrlich ein freundschaftliches Verhältnis.
Den letzten Tag verbrachten wir im Mugie Wildlife Conservancy, was wirklich ein Geheimtipp ist, wir waren dort bestens betreut, konnten bei Nacht sogar die Löwen bei der Büffeljagd beobachten und hätten gerne noch mehr Zeit gehabt.
Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken, für die gute Beratung und Organisation. Vielleicht war es nicht die letzte Keniareise.

Freundliche Grüße
Dagmar und Karlheinz K. aus Oberreichenbach

Dagmar und Karlheinz K.
Oberreichenbach

Weitere Kundenfeedbacks

Das sagen unsere Kunden

Wir durften die Migration der Gnus erleben und das war das absolute Highlight für uns. Einfach gigantisch!
Bärbel und Reinhard F.
Sachsenheim

Das sagen unsere Kunden

Uns hat gerade die Nähe zur Wildnis, die man in diesen Lodges erfahren konnte, bei jedoch hohem Komfort gefallen.
Lena M. und Christopher S.
Düsseldorf

Das sagen unsere Kunden

Wir hatten gedacht, dass der Mount Kenya keinesfalls unser Erlebnis am Kilimanjaro toppen kann und wurden eines Besseren belehrt. Die Tour ist landschaftlich einzigartig, sehr abwechslungsreich und wunderschön.
Marion R. und Andreas S.
Leinfelden-Echterdingen

Das sagen unsere Kunden

Jeder Tag war voller Highlights. Die Wanderung auf den Vulkan Mount Longonot und auf den Mughwango Hill, der Walk auf dem Crescent Island des Like Naivasha, an den Makalia Falls und zu einem Samburu-Dorf – dies sind nur einige unvergessliche Momente unserer atemberaubenden Wildlife Safari durch das Hochland.
Andrea B. und Andreas U.
Möglingen

Das sagen unsere Kunden

Viele Tiere, einschließlich der „Big Five“. Sehr qualifizierter Fahrer / Guide, sehr gute Kenntnisse über Tiere und Landschaft.
Beatrix und Uwe B. & Myriam M.
Ilsfeld

Das sagen unsere Kunden

Der Tarangire Nationalpark hat uns durch den großen Elefantenbestand schwer beeindruckt, aber auch die Baobab Bäume haben uns unzählige Fotomotive geboten, und am Tag unserer Abreise begannen sie sogar zu blühen! Wir waren verzaubert!
Barbara, Sabine, Viviane, Gregor und Falkmar
Kufstein
Nach oben