Tansania, Mount Meru

Mount Meru Besteigung

6 Tage / 4 Tage am Berg
gts_attendees
Privatreise ab 1 Person
Die 4-tägige Besteigung des Mount Meru ist ein wirklicher Genuss. Neben dem Ruwenzori ist der Mt. Meru für uns der spektakulärste Berg in Afrika. Sie übernachten in Hütten und werden von einer Crew begleitet.

Der Mount Meru mit 4.556 Metern ist der landschaftlich beherrschende Anblick der ganzen Region Arusha. Das wirklich eindrucksvolle Bergmassiv ist das Ergebnis vor allem eines riesigen Vulkans, der aus zähflüssigem Magma entstand, zur selben Zeit, als der Kilimanjaro zum größten alleinstehenden Berg der Erde anwuchs. Durch die Zähflüssigkeit des Magmas entstand ein äußerst steiler Vulkankegel, dessen östliche Flanke durch eine gewaltige Explosion herausgebrochen wurde und dadurch dem Mt. Meru ein noch eindrucksvolleres Aussehen verlieh.

1. Tag
Ankunft in Tansania

Abholung am Kilimanjaro International Airport und Transfer ins Hotel.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Mount Meru Game Lodge

Arusha / traumhafter Garten / große Zimmer

2. Tag
Mount Meru // Mirikamba Hut 2.550 Meter

Fahrt zum Eingang des Arusha Nationalpark. Am Rangerposten (ca. 1.550m) treffen Sie sich mit Ihrem Guide, einem Wildhüter (Game Scout) und den Trägern. Sie wandern eine halbe Stunde durch die „Little Serengeti“, vorbei an hoffentlich vielen Zebras, Giraffen und Büffel, und tauchen dann in Ihren Aufstieg durch afrikanischen Urwald ein. Der Urwald verwandelt sich mit Erreichen der Wolkenzone in einen wunderschönen afroalpinen Regenwald. Sie haben nur ca. eintausend Höhenmeter zu überwinden und viel Zeit, um an der Miriakamba Hütte in 2.550m Höhe anzukommen. Von hier aus können Sie bei einem Abendspaziergang auf Pirsch gehen, um vielleicht einige Tiere an einem der Wasserlöcher zu beobachten.

Übernachtung in der Miriakamba Hütte, Vollpension

3. Tag
Mount Meru // Saddle Hut 3.450 Meter

Gemütlich steigen Sie nach dem Frühstück bis zum Aussichtspunkt Mgongo Ya Tembo auf. Von hier haben Sie einen tollen Blick auf die 2.000m hohen, fast senkrechten Wände des Mount Meru und dessen viel später entstandenen zentralen, 3.000m hohen Aschekegel. Beim Aufstieg zur Hütte auf 3.450 m Höhe, wandelt sich der Urwald hin zu kleinen Hochlandmooren und buschähnlicher Landschaft, die von Riesenheide geprägt ist. Sie haben ausreichend Zeit, am Nachmittag von der Hütte aus den Little Meru mit seinen ansehnlichen 3.801 m Höhe zur weiteren Akklimatisierung oder im Rahmen unserer Mt. Meru „Wanderprogramme“ zum Vergnügen zu besteigen. Wenn das Wetter auch nur einigermaßen mitspielt, bietet Ihnen der Gipfel des Little Meru einen wirklich großartigen Blick in den Richtung Kilimanjaro gesprengten Vulkanriesen Mt. Meru. Erst hier oben erschließt sich durch die Höhen-Perspektive diese unfassbare Urgewalt, die den Vulkan formte und dann mit einer unglaublichen Explosion wieder zerstörte. Gesteinstrümmer finden sich noch in 70km Entfernung an den Ausläufern des fast 6.000m hohen Kilimanjaro, der mit seinen drei Gipfeln zum Greifen nahe scheint. Ein wirklich eindrucksvoller Tag.

Übernachtung in der Saddle Hütte, Vollpension

4. Tag
Mount Meru // Gipfeltag Socialist Peak 4.562 Meter

Früher Aufbruch zum Gipfel, dem Socialist Peak auf ca. 4.562 Metern, bevor die Nachmittagswolken den Berg verhüllen. Vom Gipfel sollten Sie rechtzeitig zum Mittagessen in der Saddle Hut zurück sein, um dann weiter auf die Miriakamba Hütte in 2.550 m Höhe abzusteigen.

Übernachtung in der Miriakamba Hütte, Vollpension

5. Tag
Mount Meru // Abstieg – Arusha

Alles was bleibt sind ein paar Stunden Wanderung durch den Nationalpark zum Rangerposten, wo Ihr Fahrzeug auf Sie wartet. Transfer ins Hotel.

IHRE UNTERKUNFT

Standard

Mount Meru Game Lodge

Arusha / traumhafter Garten / große Zimmer

6. Tag
Rück- oder Weiterreise

Transfer zum Flughafen für Ihre Rückreise nach Europa. Sie wollen die ernmalige Tierwelt Tansanias noch auf einer Safari erleben oder auf Zanzibar die Seele baumeln lassen oder Schnorchel & Tauchen im Mafia Island Marine Nationalpark?

Unsere Qualitätskriterien

Termine & Preise
Termin: täglich möglich
(außer in der Regenzeit)
Beste Reisezeit: Januar, Februar, Juli, August, September, Oktober, Dezember
2 - 6 Personen
Mount Meru
1.290 €

Alle Preise pro Person und im Doppelzimmer/-Zelt

Reiseleistungen

  • Transfers lt. Programm
  • Übernachtung & Frühstück am An- und Abreisetag
  • volle Verpflegung während der Bergbesteigung
  • Übernachtung auf der Hütte (Mehrbettzimmer)
  • Kaffee, Tee und Wasser
  • Nationalparkgebühren
  • Guide
  • Koch/Köche
  • Träger für Gepäck (max. 12 kg)
  • Bergrettungsgebühren (bei Verletzung werden Sie vom Berg heruntergetragen)
  • AMREF Flying Doctors Monatsmitgliedschaft (Notfall-Rettung per Flugzeug oder Helikopter; Arzt an Bord und Flug in ein Krankenhaus, z.B. nach Nairobi. Ab hier greift Ihre Auslandskrankenversicherung)
  • Buchung nach deutschem Reiserecht
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • nationale und internationale Flüge
  • Visagebühren
  • Getränke (außer oben genannt)
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge und Aktivitäten in Eigenregie
  • Ausgaben persönlicher Art (z.B. Souvenirs)
  • 1,50 USD Tourismus-Steuer pro Person pro Nacht in den Hotels & Lodges
  • Reiseversicherungen
  • jede Erhöhung der Nationalparkgebühren oder Tourismussteuern

Reisehinweise

Bitte lassen Sie sich das Detailprogramm mit Ihrem Wunschtermin und der Beschreibung über Anforderungen, Klima, Visa, Impfungen und wichtige Hinweise zusenden.

Wir sind dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Unter Benennung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer individuellen Einschränkung, können wir im Einzelfall und auf Ihre Nachfrage hin eine mögliche Eignung beschreiben.

Internationale Flüge können durch uns optional vermittelt werden. Sie können sich die Flüge auch selbst organisieren.

Diese Reise jetzt anfragen

Tansania, Mount Meru

Mount Meru Besteigung

Die 4-tägige Besteigung des Mount Meru ist ein wirklicher Genuss. Neben dem Ruwenzori ist der Mt. Meru für uns der spektakulärste Berg in Afrika. Sie übernachten in Hütten und werden von einer Crew begleitet.

Diese Reise teilen

Email
Facebook
WhatsApp
Telegram

Das sagen unsere Kunden

Vor 7 Jahren haben wir mit Ihnen eine Rundreise durch Tansania unternommen und wir müssen sagen, dass war bislang unsere beste und interessanteste Reise überhaupt. Alles war perfekt.
Gudrun und Horst B.
Wolfbüttel

Das sagen unsere Kunden

Thanks to Abdalla for great food you wouldn’t expect in bush, you have to visit fine restaurants to find yummi food like his.
Stefanie und Sebastian R.

Das sagen unsere Kunden

Furthermore we have to thank very much the camp team which put extraordinary efforts in making our staying as convenient as possible.
Roland & Annette B.
München

Das sagen unsere Kunden

Die Reise war grandios, die Reiseroute haben Sie perfekt geplant und die gebuchten Lodges und Hotels haben uns bestens gefallen!
Dr. Michael und Marlies V.

Das sagen unsere Kunden

Wir hatten eine wirklich tolle Zeit in Namibia, alles hat bestens funktioniert, und wir werden noch lange an diese beeindruckende Zeit zurück denken.
Fam. L. aus Sonthofen und Fam. W.
Lößnitz

Das sagen unsere Kunden

Vielen Dank für eine perfekte Reise. Als „Wiederholungstäter“ beim Globetrotter werden wir gerne wieder mit Ihnen in Afrika reisen.
Thomas und Vera R.
München
Nach oben
Ihre Lieblingsreise ist
Verraten Sie uns Ihre Reisepläne
Ab wann möchten Sie verreisen?*
Für wen dürfen wir diese Reise planen?
Für wie viele Teilnehmer dürfen wir planen?*
Davon sind wie viele Teilnehmer unter 14 Jahren?*
Mit welcher Hotelkategorie fühlen Sie sich zuhause?*
Benötigen Sie Einzelzimmer? Wenn ja, wie viele?
Wünschen Sie eine Flugvermittlung?*
Ihr Abflughafen (Stadt)
Für wen dürfen wir diese Reise planen?
Titel
Ihr Vorname*
Ihr Nachname*
Ihre Straße und Hausnummer*
PLZ, Ort*
Ihre e-Mail-Adresse*
Für Rückfragen telefonisch erreichbar unter*
Was sollen wir für Sie berücksichtigen?
Haben Sie Fragen oder besondere Wünsche zur Ihrem Reiseverlauf?
Datenschutz*