Manyeleti Game Reserve, Südafrika

Honeyguide Mantobeni Camp

Das Honeyguide Mantobeni Camp befindet sich im nördlichen Teil des Manyeleti Game Reserve, das zaunlos an den Kruger Nationalpark und das Sabi Sands Game Reserve angrenzt.

15 großzügige Zelte bilden eine ganz persönliche Safari-Oase für Sie. Da die Zelte in einem Abstand von ca. 15 Metern errichtet wurden, genießen Sie ungestört Ihre Privatsphäre. Die aufrollbaren Seitenwände erzeugen ein offenes, luftiges Gefühl mit direkter Nähe zum Busch. Alle Zelte sind auf Holzplattformen erhöht gebaut und im klassisch-afrikanischen Stil eingerichtet. Zusätzlich verfügen Sie über eine private Terrasse, von der aus Sie den Blick in die umgebene Buschlandschaft schweifen lassen können. Die Honeyguide Camps sind nicht eingezäunt, wodurch die Nähe zur Tierwelt zu einem unvergleichbaren Moment wird. Vor allem das Wasserloch unmittelbar angrenzend an den Infinitypool des Hauptgebäudes sorgt für eine Tierbeobachtung der Extraklasse. Die Mahlzeiten werden im offenen Restaurant serviert und gemeinsam mit anderen Gästen eingenommen. Wer es ruhig angehen möchte kann Sich im Spa-Bereich herrlich verwöhnen lassen.

Kinder unter 12 Jahren sind in diesem Camp nicht gestattet, jedoch im nahe gelegenen Honeyguide Khoka Moya Camp herzlich willkommen.

Highlights

viel Privatsphäre
Infinitypool mit Wasserloch
Perfekte Tierbeobachtung
Zaunloses Camp

Aktivitäten

Sie werden hier auf FB+ gebucht, d.h. dass neben der vollen Verpflegung auch zwei Safari-Aktivitäten pro Tag inkludiert sind. Es werden beispielsweise morgens und nachmittags Pirschfahrten im offenen 4×4 Fahrzeug zusammen mit anderen Gästen angeboten. Auf wilden abenteuerlichen Gamedrive-Pisten fernab von Geräuschen der Zivilisation, ohne Stromtrassen oder Teerstraßen erleben Sie erstklassige Safaris in diesem Big Five-Reservat. Gerade weil hier für die Tierbeobachtung auch abseits der offiziellen Wege gefahren wird, kommen Sie den Wildtieren so nahe wie kaum woanders und genießen eine der wohl attraktivsten Landschaften in der Greater Kruger Region.

Weitere beliebte Hotels

Premium

Ulusaba Rock Lodge

Sabi Sands / Kruger Nationalpark / Luxuslodge
Superior

Bayala Private Safari Lodge

Privates Tierschutzgebiet / Mun-Ya-Wana Conservancy / iSimangaliso Wetlands
Superior

Honeyguide Khoka Moya Camp

Safari für die ganze Familie / Manyeleti Game Reserve / The Big Five
Standard

Lupus Den Country House

charmantes Gästehaus / Addo Elephant Nationalpark / Sundays River Valley
Superior

Emily Moon River Lodge

romantische Luxuslodge / Plettenberg Bay / Bitou River
Premium

Settlers Drift

Big Five / privates Tierschutzgebiet / Garden Route

Beliebte Reisen

Südafrika

Garden Route von Port Elizabeth nach Kapstadt

Safari / Winelands / Kapstadt
Bei dieser 14-tägige Selbstfahrer-Reise gehen Sie zunächst auf eine Wildlife Safari und dann entlang der Garden Route über Plettenberg Bay, Oudtshoorn, Hermanus und in die Winelands. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften und viele Unternehmungsmöglichkeiten. Ihre Reise endet in der schönsten Metropole Afrikas: Kapstadt.
14 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 1.340 €
Anschlussreise
Südafrika

Kapstadt erleben

Anschlussreise / kombinierbar
Lassen Sie sich auf der 5-tägigen Reise von Kapstadt verzaubern und erleben Sie diese aufregende Stadt am Kap der Guten Hoffnung mit ihren zahllosen Möglichkeiten. Die Anschlussreise kann mit jeder Reise im südlichen Afrika kombiniert werden.
5 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 390 €
Südafrika

Wandern entlang der Garden Route & Cederberge

Aktivreise / Safari / Kapstadt
Diese 17-tägige Selbstfahrer-Reise ist für aktive Naturenthusiasten konzipiert und führt von Kapstadt in die Cederberge und weiter entlang der Garden Route. Ein besonderes Highlight ist das De Hoop Nature Reserve mit seiner unberührten Küstenlinie. Ihre Reise endet mit einer Walking Safari in einem privaten Tierschutzgebiet.
17 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 2.335 €
Südafrika

Wildlife, Canyons & Elephant Coast

Safari Highlights / abwechslungsreiche Natur
Von Johannesburg aus startet Ihre 14-tägige Reise entlang der Panorama Route zum Blyde River Canyons. Im Kruger Nationalpark und in einem privaten Tierschutzgebiet gehen Sie auf Safari. Über das Königreich eSwatinis (ehem Swaziland) führt Ihre Route zum iSimangaliso Wetland Park und entlang der Ostküste nach Durban.
14 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 2.115 €
Südafrika

Kapstadt, KwaZulu-Natal & Safari im Kruger

Südafrikas Highlights
Die 13-tägige Selbstfahrer-Reise startet in Kapstadt. Von Durban aus fahren Sie entlang der Ostküste und via eSwatini (Swaziland) zum Kruger Nationalpark. Im Manyeleti oder Sabi Sands Game Reserve erwarten Sie spektakuläre Tiersichtungen während einer Safari. Über den Blyde River Canyon geht es nach Johannesburg.
13 Tage
gts_attendees_dark