Ruaha Nationalpark

Nach Vereinnahmung einiger Jagdgebiete wurde Ruaha zeitweise zum größten Nationalpark Tansanias. Nach Schaffung des Nyerere Nationalparks rangiert Ruaha zwar inzwischen auf dem zweiten Platz, mit einer Fläche von rund 20.000 km² ist in der Größe aber noch immer vergleichbar mit Hessen oder Sachsen-Anhalt. Er liegt ziemlich genau zwischen dem Indischen Ozean auf Höhe Sansibars und dem Tanganyikasee. Mit über 10.000 Elefanten besitzt der Ruaha die meisten grauen Riesen in Ostafrika. Der Tierreichtum ist außergewöhnlich gut und konzentriert sich an seinen vielen Flüssen, vor allem dem wasserreichen Ruaha River, der die Lebensader des Parks und die Heimat von Nilpferden, Krokodilen und zahlreichen Fischschwärmen darstellt. Nach Regenfällen wird er ein reißender Fluss, der sich in der Trockenzeit in einen von weißen Sandbänken umgebenen Tümpel voller Leben verwandelt. Wasserböcke, Impalas und die hier am südlichsten vorkommenden Grant-Gazellen riskieren immer wieder ihr Leben für einen Schluck Wasser – in einem ewigen und unerschöpflichen Jagdgebiet von Löwen, Leoparden, Geparden, Schakalen, Hyänen und mehreren Rudeln der seltener anzutreffenden Wild Dogs, von denen der Park eine bedeutende Anzahl hat.

Hier findet man ein einmaliges Zusammenleben der verschiedensten Tierarten und Pflanzen, denn der Ruaha Nationalpark ist das einzige Schutzgebiet, in dem ost- und südafrikanische Flora und Fauna sich überschneiden. Hier kann der Besucher das Kleine und das Große Kudu oder Säbel- und Roan-Antilopen bewundern.

Der größte Teil des Nationalparks ist nicht erschlossen, da weite Teile nur sehr schwer zugänglich sind, was leider eine Aufforderung zur Wilderei ist. Eine oft mit Felsen durchsetzte Hügel- und Berglandschaft, die von vielen, oft nicht passierbaren Flüssen durchzogen wird, charakterisiert den Park. Sumpfgebiete, kleinere Gras- und Akaziensavannen, semi-arides Buschland, Miombe-Wälder, riesige Dhoum-Palmen in den Flusstälern und unzählige Baobab-Bäume sind weitere Merkmale dieses riesigen Ökosystems, das nur 500 bis 800 mm Regen pro Jahr erhält. Intensiver Reisanbau im Quellgebiet und am Oberlauf des Ruahaflusses tragen vereint mit dem Klimawandel zu verstärkt auftretenden Phasen der Flussaustrocknung bei. Massenversammlungen von Krokodilen und Nilpferden sind gegen Ende der Trockenzeit oft zu beobachten. Nachts mit der Taschenlampe angeleuchtet bilden die Augen der Krokodile oft große Lichterketten.

Der Ruaha Nationalpark ist in all seinen befahrbaren Bereichen mit einem wunderbar großen und unglaublich vielfältigen Tierbestand – von den sage und schreibe fast 600 Vogelarten gar nicht zu sprechen – gesegnet. Der Ruaha Nationalpark, der in großer Entfernung von den Zentren der Zivilisation und damit des Tourismus liegt, würde alleine aufgrund seiner Größe noch viel mehr Touristen zu seinem Schutz vertragen. Bis jetzt kann man ihn noch wie ein Stück Afrika zu alten Zeiten genießen, wenn auch wegen seiner Abgelegenheit zu einem höheren Preis, ähnlich den noch abgelegeneren Nationalparks Katavi und Mahale.

Beliebte Reisen ins Land

Globetrotter Select findet gemeinsam mit Ihnen die passende Destination, Menschen und Landschaften, die Lodge, den Tauchspot, die Oase, das Abenteuer, die Erholung, den Guide, Sonne, Mond und Sterne oder das Zelt in der Wildnis. Jede Reise, die Sie bei uns buchen, wird speziell an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse angepasst.

deutschsprachige Gruppenreise
Tansania

Wildlife Highlights Lodge-Safari & Zanzibar

garantierte Durchführung ab 2 Personen / deutschsprachige Lodge-Safari
Während der 14-tägigen Gruppenreise gehen Sie zunächst gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Guide auf Safari im Tarangire, Lake Manyara, Ngorongoro Krater und in der Serengeti. Danach fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug nach Zanzibar, wo entspannte Tage an einem Traumstrand auf Sie warten. Sie wohnen in ausgewählten Lodges und Tented Camps.
14 Tage
gts_group_dark
max. 6 Personen
ab 4.395 €
Gruppenreise
Tansania

Serengeti simply authentic

garantierte Durchführung ab 2 Personen / Standard-Zelt-Safari
Diese 14-tägige Gruppenreise führt Sie in alle wichtigen Nationalparks in Nordtansania, wie Serengeti, Tarangire, Lake Natron und Ngorongoro. Ihre Safaris dienen weit mehr als den "Big Five". Während der authentischen Standard-Zelt-Safari wohnen Sie auf öffentlichen Campingplätzen innerhalb der Nationalparks.
14 Tage
gts_group_dark
max. 6 Personen
5.295 €
Gruppenreise
Tansania

Authentic Wildlife Safari

garantierte Durchführung ab 2 Personen / Standard-Zelt-Safari
Die 9-tägige Gruppenreise führt zunächst in den Arusha und Tarangire Nationalpark. In der Serengeti haben Sie Zeit für ausgiebige Safaris und spektakuläre Tierbeobachtungen. Der Ngorongoro Krater ist das finale Reisehighlight. Während der authentischen Standard-Zelt-Safari wohnen Sie auf öffentlichen Campingplätzen innerhalb der Nationalparks.
9 Tage
gts_group_dark
max. 6 Personen
3.595 €
Tansania

Luxus-Safari Serengeti & Ngorongoro

Luxus-Lodges / Serengeti / Tierwanderung am Mara Fluss
Die 10-tägige Luxus-Safari führt über den Ngorongoro Krater in den Serengeti Nationalpark. Aus der zentralen Serengeti fliegen Sie in die nördliche Serengeti an den Mara Fluss, um von Juli bis Oktober/November die Große Tierwanderung zu erleben. Sie wohnen in luxuriösen Lodges & Camps aus dem Premium-Segment.
10 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 21.995 €
Tansania

Die Große Tierwanderung am Mara Fluss

Lodge-Safari / Serengeti / Mara Fluss
Die 11-tägige Safari führt Sie vom Tarangire Nationalpark entlang des Lake Natron in die nördliche Serengeti an den Mara Fluss und während der "Katzenzeit" in die zentrale Serengeti. Die Reise endet am berühmten Ngorongoro Krater.
11 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 5.730 €
Tansania

Serengeti in der Gebärzeit

Select-Zelt-Safari / Gebärzeit / Serengeti
Diese abenteuerliche 11-tägige Safari bringt Sie vom Lake Manyara Nationalpark entlang des Lake Natron in die abgelegene Gegend des Nasera Rock in der Ngorongoro Conservation Area. In der zentralen und südlichen Serengeti machen Sie ausgiebige Pirschfahrten und werden während der Gebärzeit viele Jungtiere sehen. Die Safari endet am berühmten Ngorongoro Krater.
11 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 6.235 €
Anschlussreise
Tansania

Baden & Tauchen auf Pemba Island

Super Tauchspots / Unterwasserzimmer / Traumstrand
Diese 7-tägige Reise führt Sie von Zanzibar nach Pemba Island zu den schönsten Tauchplätzen Tansanias und bringt Ihnen die Meereswelt im Unterwasserzimmer zum Greifen nah.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 2.495 €
Anschlussreise
Tansania

Baden & Tauchen auf Mafia Island

Fantastische Tauchspots / Chole Bay / Traumstrand
Eine 7-tägige Reise bringt Sie nach Mafia Island zu den schönsten Tauchspots Tansanias und endlos weissen Stränden am Indischen Ozean.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 1.845 €
Anschlussreise
Tansania

Badeurlaub Zanzibar

Stonetown / Zanzibar / Traumstrand
Diese 7-tägige Anschlussreise nach Zanzibar ist eine hervorragende Ergänzung an eine erlebnisreiche Safari in Tansania und verwöhnt Sie mit weissen Traumstränden am Indischen Ozean.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 890 €
4 freie Plätze
Tansania

The Great Migration

11. - 20. August 2024 / Select-Zelt-Safari
Bei dieser 10-tägigen Reise entdecken Sie den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti bis zum Marafluss im Norden, den ostafrikanischen Grabenbruch, Lake Natron und lernen die „Great Migration“, die größte Tierwanderung unserer Erde kennen. Mit etwas Glück sogar beim Durchqueren des Mara Flusses.
10 Tage
gts_group_dark
Gruppenreise max. 6 Personen
4.995,00 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Machame Route (Zeltroute)

9 Tage Machameroute mit 7 Tagen Trekking am Berg
Mit der 8-tägigen Reise besteigen Sie den höchsten Berg Afrikas auf der komfortablen Marangu Hütten Route und mit der 9-tägigen Reise Machame Route.
9 Tage / 7 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 2.930 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Marangu Route (Hüttenroute)

8 Tage Maranguroute mit 6 Tagen Trekking am Berg
Die 6-tägigen Kilimanjaro-Besteigung führt Sie über die Marangu Route, mit Übernachtung in Hütten, auf den höchsten Berg Afrikas. Selbstverständlich werden Sie auch von einer Crew mit Guide, Koch und Trägern begleitet.
8 Tage / 6 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 2.470 €
Tansania

Serengeti Wonder Lodge-Safari

Wildlife / Lodge-Safari / Serengeti
Die 7-tägige Lodge-Safari führt Sie im Norden Tansanias zunächst zum Lake Manyara Nationalpark. Danach geht es in den riesigen Serengeti Nationalpark, der die höchste Tierdichte und Artenvielfalt Afrikas beherbergt. Den Abschluss der Safari bildet der weltberühmten Ngorongoro Krater.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 3.180 €
Reiseempfehlung
Tansania

Cats & Craters Select-Zelt-Safari

Serengeti / authentische Safari / besonderes Naturerlebnis
Die 8-tägige Select-Zelt-Safari im Norden Tansanias führt Sie zum Lake Manyara Nationalpark, in den weltberühmten Serengeti Nationalpark und zum Abschluss in den Ngorongoro Krater. Im Ngorongoro und in der Serengeti werden Sie aus mehreren Gründen bei uns immer innerhalb des Nationalpark übernachten.
8 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 4.795 €
Tansania

Serengeti Explorer Standard-Zelt-Safari

Serengeti / authentische Safari / preiswert
Die 8-tägige Standard-Zelt-Safari in Tansania führt Sie zum Lake Manyara Nationalpark und gleichzeitig in den Tarangire Nationalpark, einem Elefantemekka in unseren Sommermonaten. Danach geht es in die weiten Savannen der Serengeti. Ihre Safari endet im weltberühmten Ngorongoro Krater.
8 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 3.100 €
Tansania, Mount Meru

Mount Meru Besteigung

Mount Meru 4.550m / Genusswanderung / Aktivreise
Die 4-tägige Besteigung des Mount Meru ist ein wirklicher Genuss. Neben dem Ruwenzori ist der Mt. Meru für uns der spektakulärste Berg in Afrika. Sie übernachten in Hütten und werden von einer Crew begleitet.
6 Tage / 4 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 1.480 €

Nationalparks und Sehenswürdigkeiten

Jede Destination bietet besondere Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Nationalparks, atemberaubende Natur oder faszinierendes Kulturerbe. Entdecken Sie die Highlights hier.

Lake Eyasi

Schimpansen Safari im Mahale Nationalpark in Tansania - Globetrotter Select

Mahale Nationalpark & Tanganyika See

Katavi Nationalpark

Mikumi Nationalpark

Nyerere Nationalpark

Löwe - Globetrotter Select

Serengeti Nationalpark

Lake Natron in Tansania - Globetrotter Select

Lake Natron

Ngorongoro Conservation in Tansania - Globetrotter Select

Ngorongoro Conservation Area

Ngorongoro Einbruchkrater in Tansania - Globetrotter Select

Ngorongoro Krater

Tarangire Nationalpark in Tansania - Globetrotter Select

Tarangire Nationalpark

Lake Manyara in Tansania - Globetrotter Select

Lake Manyara Nationalpark

Kilimanjaro in Tansania - Globetrotter Select

Kilimanjaro

Arusha Nationalpark in Tansania - Globetrotter Select

Arusha Nationalpark & Mount Meru

Löwe - Globetrotter Select

Tansania

Beliebte Hotels in Ruaha Nationalpark

Hier finden Sie eine handverlesene Auswahl an Unterkünften. Was darf es sein? Hotel, Lodge oder das Zelt in der Wildnis – mit Globetrotter Select finden Sie immer die passende Unterkunft. Unser Portfolio an Hotels und Lodges ist um ein Vielfaches größer als hier gezeigt. Gerne beraten wir Sie!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Premium

Mwagusi Safari Camp

rustikal authentisches Camp mitten im Ruaha Nationalpark
Standard

Embalakai Serengeti Camp

familienfreundliches Camp in der zentralen Serengeti
Standard

Embalakai Ngorongoro Camp

Ngorongoro Conservation Area / authentisches Camp nahe des Ngorongoro Kraters
Standard

Tandala Tented Camp

Ruaha Nationalpark / Mdwea Sand River
Superior

Mbali Mbali Katavi Lodge

Lodge mit Panoramaterrasse auf die Katsiunga Plains / Katavi Nationalpark
Standard

Camp Bastian

charmantes Gästehaus / Mikumi Nationalpark

Das sagen unsere Kunden

Die Wanderung am Lake Natron war atemberaubend schön mit dem Massai Guide, der uns viel erzählt hat über das Leben vor Ort.
Sibille und Bernhard R.
Neukeferloh

Das sagen unsere Kunden

Die Qualität der Zelte und die Wahl der Special Campsite waren ebenfalls super. Das Essen war jederzeit überragend. Was Tadei da in der Wildnis mit einfachsten Mitteln gezaubert hat, hat alle möglichen Erwartungen bei weitem übertroffen.
Ihre Sonja und Armin K.

Das sagen unsere Kunden

Best crew in Tanzania. We saw a lot, especially the big 5, the ugly big 5 and the big migration – really fantastic!
Sabine und Klaus L.
Illingen

Das sagen unsere Kunden

Uns hat auch besonders die Masse an verschiedenen Tieren im Ngorongoro Krater beeindruckt. Warzenschweine, Zebras, Paviane, Gnus, Büffel und Gazellen: alle grasen friedlich nebeneinander. Unglaublich schön.
Birthe F.-D. Und Tobias D.
Hamburg

Das sagen unsere Kunden

Herzlichen Dank für die Organisation dieser schönen Reise. Wir haben die Big Five gesehen und viele andere Tiere und Vögel, eine besondere Leidenschaft von Rajabu.
Isolde und Walter M.

Das sagen unsere Kunden

Dank Ihrer Bemühungen konnte ich meine große Liebe für Afrika nicht nur auffrischen, sondern vertiefen. Meine Sehnsucht aber ist nicht gestillt, sondern noch größer geworden! Sie wissen ja, der Afrika-Virus – ich werde wieder kommen!
Sabine H.-P. mit Daniela G.
Stuttgart

Das sagen unsere Kunden

Das Highlight des Aufenthalts in Selous war die Boots-Tour Richtung Sonnenaufgang auf dem Rufiji-River. Einfach Wahnsinn!
Katharina E. und Marco D.
Unterföhring

Das sagen unsere Kunden

This was a really cool experience. Starting the day with lions close to the camp and after that with Norbert in the Serengeti to see them hunting a gazelle and a buffalo.
Joyner C. & Katharina S.
München

Das sagen unsere Kunden

Wir hatten alle Arten von Wetter: sonnig, regnerisch, neblig oder bewölkt, Schnee und Eissturm am Stella Point. TOP-TEAM mit einem sehr erfahrenen ersten Guide.
Gaby und Gerhard H. & Wolfgang H.
Memmingen
Nach oben