Serengeti Nationalpark

Der Serengeti Nationalpark ist einer der größten, ältesten Nationalparks der Welt und vermutlich der berühmteste. Er ist Teil und Herz eines viel größeren Ökosystems, das die letzte große Tierwanderung auf diesem Planeten beherbergt. Wenn man Tier-, Pflanzen- und Landschaftsschutz ernst nimmt, so hat das ca. 37.000 km² große (fast so groß wie die Niederlande oder die Schweiz)  Ökosystem Serengeti – Masai Mara – Ngorongoro eine herausragende, weltweit bedeutende Schutzwürdigkeit.

Der Serengeti Nationalpark liegt zwischen 1100 m und 2000 m über dem Meeresspiegel. Seine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft ist geprägt durch riesige, meist wellenförmige Savannen, die von Zeugenbergen unterschiedlicher Größe in Form von Granitfelsinseln (Kopjes) durchsetzt sind. Außerdem wird die Landschaft von großen Akazienbaumbeständen, unterschiedlicher Art und unterschiedlicher Höhe, in den hügeligen und schroffen Teilen der Serengeti bestimmt. Der Marafluss und vor allem die Flüsse Seronera und Grumeti werden von wunderschönen Galeriewäldern begleitet. Nirgendwo gibt es mehr Gnus, Zebras, Elands, Löwen, Geparden, Hyänen, Gazellen. Dazu kommen 530 Vogelarten, einschließlich vieler eingeflogener Besucher aus Europa.

Für Mitteleuropäer ist die Serengeti ein dankbares Reisegebiet, das sich durch in der Regel moderate Temperaturen tagsüber und eher kühle bis kalte Nächte auszeichnet. Extreme Einschränkungen bei der Tierbeobachtung und der Befahrbarkeit des Nationalparks sind während der Regenzeit zu erwarten, weshalb man die oft als „Green Season“ angepriesene Zeit von Mitte März bis Mitte Juni meiden sollte. Die kleine Regenzeit der Monate Oktober und November hat sich in den letzten Jahren etwas abgeschwächt, dafür sind verstärkt Gewitter mit massiven Regengüssen in der Zeit von Dezember bis Februar aufgetreten. Die Wetterlage in den verschiedenen Monaten des Jahres ist entscheidend für das Zugverhalten der Great Migration und auch entscheidend welche Tiere man zur entsprechenden Reisezeit am besten beobachten kann. Eine eingehende Beratung durch einen Ortskundigen ist deshalb unerlässlich.

Beliebte Reisen ins Land

Globetrotter Select findet gemeinsam mit Ihnen die passende Destination, Menschen und Landschaften, die Lodge, den Tauchspot, die Oase, das Abenteuer, die Erholung, den Guide, Sonne, Mond und Sterne oder das Zelt in der Wildnis. Jede Reise, die Sie bei uns buchen, wird speziell an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse angepasst.

Tansania

Silvester in der Serengeti & Zanzibar

27. Dezember 2022 - 07. Januar 2023
Diese ganz besondere 12-tägige Reise bietet Ihnen eine unglaubliche Vielzahl an afrikanischen Tier- und Vogelwelten, Landschaften und Vegetationszonen. Sie lernen den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti, den ostafrikanischen Grabenbruch und die „Great Migration“ kennen. Die Reise endet auf Zanzibar.
12 Tage
gts_group_dark
Gruppenreise max. 6 Personen
4.675,00 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Machame Route (Zeltroute)

9 Tage Machameroute mit 7 Tagen Trekking am Berg
Mit der 8-tägigen Reise besteigen Sie den höchsten Berg Afrikas auf der komfortablen Marangu HüttenRoute und mit der 9-tägigen Reise Machame Route.
9 Tage / 7 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 2.550 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Marangu Route (Hüttenroute)

8 Tage Maranguroute mit 6 Tagen Trekking am Berg
Die 6-tägigen Kilimanjaro-Besteigung führt Sie über die Marangu Route, mit Übernachtung auf die Hütten, auf den höchsten Berg Afrikas. Selbstverständlich werden Sie auch von einer Crew mit Guide, Koch und Trägern begleitet.
8 Tage / 6 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 2.150 €
Tansania

Lodge-Safari Tanzania Wilderness Summer

Wildlife / Lodge-Safari / Serengeti
Die 8-tägige Lodge-Safari führt Sie im Norden Tansanias zum Lake Manyara Nationalpark und gleichzeitig in den Elefanten- sprich Tarangire Nationalpark. Danach geht es in die riesige Serengeti, wo nicht nur viele Löwen auf Jagd sind. Zum Abschluss geht es in den weltberühmten Ngorongoro Krater.
8 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 3.695 €
Reiseempfehlung
Tansania

Select-Zelt-Safari Serengeti & Great Migration

Great Migration / authentische Safari / besonderes Naturerlebnis
Die 8-tägige Select-Zelt-Safari im Norden Tansanias führt Sie zum Lake Manyara Nationalpark, in den weltberühmten Serengeti Nationalpark und zum Abschluss in den Ngorongoro Krater. Im Ngorongoro und in der Serengeti werden Sie aus mehreren Gründen bei uns immer innerhalb des Nationalpark übernachten.
8 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 4.125 €
Tansania

Standard-Zelt-Safari Serengeti Explorer

Serengeti / authentische Safari / preiswert
Die 8-tägige Standard-Zelt-Safari in Tansania führt Sie zum Lake Manyara Nationalpark und gleichzeitig in den Tarangire Nationalpark, einem Elefantemekka in unseren Sommermonaten. Danach geht es in die weiten Savannen der Serengeti. Ihre Safari endet im weltberühmten Ngorongoro Krater.
8 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 2.695 €
Mount Meru, Tansania

Mount Meru Besteigung

Mount Meru 4.550m / Genusswanderung / Aktivreise
Die 4-tägige Besteigung des Mount Meru ist ein wirklicher Genuss. Neben dem Ruwenzori ist der Mt. Meru für uns der spektakulärste Berg in Afrika. Sie übernachten in Hütten und werden von einer Crew begleitet.
6 Tage / 4 Tage am Berg
gts_attendees_dark
Privatreise ab 1 Person
ab 1.290 €

Nationalparks und Sehenswürdigkeiten

Jede Destination bietet besondere Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Nationalparks, atemberaubende Natur oder faszinierendes Kulturerbe. Entdecken Sie die Highlights hier.

Lake Eyasi

Schimpansen Safari im Mahale Nationalpark in Tansania

Mahale Nationalpark & Tanganyika See

Safari in der Serengeti Savanne in Tansania

Katavi Nationalpark

Mikumi Nationalpark

Nyerere Nationalpark