Arusha Nationalpark & Mount Meru

Inmitten eines unglaublichen Tierreichtums wurde in den 1960er-Jahren der Ngurdoto Krater Nationalpark initiiert und kurz darauf der 4.566m hohe Vulkan Mount Meru mit einbezogen und das Gesamtgebiet als Arusha Nationalpark gegründet. Der Arusha Nationalpark verfügt über einen guten Tierbestand. Giraffen, Büffel, Wasserböcke, Zebras und verschiedene Affenarten sind zahlreich zu sehen. Die Chancen auf die seltenen Colobusaffen zu stoßen sind sehr gut. Da der Park keine Löwen beherbergt, sind diverse Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Kanufahren und Reiten ohne Weiteres möglich. Die Vielfalt der Vogelwelt ist sehr groß, manchmal besuchen große Schwärme von Flamingos die Momella Seen.

Im Höhenbereich von 1.500m am Eingang bis hin zu den 4.566m Gipfelhöhe des zweithöchsten Berges Tansanias bietet der relativ kleine Park eine ungewöhnliche Vielfalt an Landschaften und Pflanzenwelten. In den für Safaris zugänglichen Bereichen wird man von dichtem afrikanischen Urwald eingehüllt, betritt kleine Savannen, umfährt den mit einem grünschillernden See gefüllten Ngurdoto Krater, sonnt sich an den von vielen Tieren besuchten Momella Seen, durchquert bei einer Besteigung des Mount Meru afroalpinen Regenwald und erreicht nach der Passage durch Wolken-und Märchenwald schließlich die vegetationslosen Lavagebiete des Gipfelbereichs des Mount Meru.

Der Mount Meru (4.556 m) ist der landschaftlich beherrschende Anblick der ganzen Region Arushas. Das wirklich eindrucksvolle Bergmassiv ist das Ergebnis eines riesigen Vulkans, der aus zähflüssigem Magma entstand, zur selben Zeit, als der Kilimanjaro zum größten alleinstehenden Berg der Erde anwuchs. Durch die Zähflüssigkeit des Magmas entstand ein äußerst steiler Vulkankegel, dessen östliche Flanke durch eine gewaltige Explosion herausgebrochen wurde und dadurch dem Mount Meru ein noch eindrucksvolleres Aussehen verlieh.

Beliebte Reisen ins Land

Globetrotter Select findet gemeinsam mit Ihnen die passende Destination, Menschen und Landschaften, die Lodge, den Tauchspot, die Oase, das Abenteuer, die Erholung, den Guide, Sonne, Mond und Sterne oder das Zelt in der Wildnis. Jede Reise, die Sie bei uns buchen, wird speziell an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse angepasst.

Tansania

Die Große Tierwanderung am Mara Fluss

Lodge-Safari / Serengeti / Mara Fluss
Die 11-tägige Safari führt Sie vom Tarangire Nationalpark entlang des Lake Natron in die nördliche Serengeti an den Mara Fluss und während der "Katzenzeit" in die zentrale Serengeti. Die Reise endet am berühmten Ngorongoro Krater.
11 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 5.730 €
Tansania

Serengeti in der Gebärzeit

Select-Zelt-Safari / Gebärzeit / Serengeti
Diese abenteuerliche 11-tägige Safari bringt Sie vom Lake Manyara Nationalpark entlang des Lake Natron in die abgelegene Gegend des Nasera Rock in der Ngorongoro Conservation Area. In der zentralen und südlichen Serengeti machen Sie ausgiebige Pirschfahrten und werden während der Gebärzeit viele Jungtiere sehen. Die Safari endet am berühmten Ngorongoro Krater.
11 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 6.235 €
Anschlussreise
Tansania

Baden & Tauchen auf Pemba Island

Super Tauchspots / Unterwasserzimmer / Traumstrand
Diese 7-tägige Reise führt Sie von Zanzibar nach Pemba Island zu den schönsten Tauchplätzen Tansanias und bringt Ihnen die Meereswelt im Unterwasserzimmer zum Greifen nah.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 2.495 €
Anschlussreise
Tansania

Baden & Tauchen auf Mafia Island

Fantastische Tauchspots / Chole Bay / Traumstrand
Eine 7-tägige Reise bringt Sie nach Mafia Island zu den schönsten Tauchspots Tansanias und endlos weissen Stränden am Indischen Ozean.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 1.845 €
Anschlussreise
Tansania

Badeurlaub Zanzibar

Stonetown / Zanzibar / Traumstrand
Diese 7-tägige Anschlussreise nach Zanzibar ist eine hervorragende Ergänzung an eine erlebnisreiche Safari in Tansania und verwöhnt Sie mit weissen Traumstränden am Indischen Ozean.
7 Tage
gts_attendees_dark
Privatreise ab 2 Personen
ab 890 €
Tansania

The Great Migration

12. - 21. August 2023
Bei dieser 10-tägigen Reise entdecken Sie den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti bis zum Marafluss im Norden, den ostafrikanischen Grabenbruch, Lake Natron und lernen die „Great Migration“, die größte Tierwanderung unserer Erde kennen. Mit etwas Glück sogar beim Durchqueren des Mara Flusses.
10 Tage
gts_group_dark
Gruppenreise max. 6 Personen
5.095,00 €
Tansania

Silvester in der Serengeti & Zanzibar

26. Dezember 2023 - 06. Januar 2024
Diese ganz besondere 12-tägige Reise bietet Ihnen eine unglaubliche Vielzahl an afrikanischen Tier- und Vogelwelten, Landschaften und Vegetationszonen. Sie lernen den Ngorongoro Krater, die weltberühmte Serengeti, den ostafrikanischen Grabenbruch und die „Great Migration“ kennen. Die Reise endet auf Zanzibar.
12 Tage
gts_group_dark
Gruppenreise max. 6 Personen
5.145,00 €
Tansania

Kilimanjaro-Besteigung via Machame Route (Zeltroute)